Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
Dr. Christoph Gringel
Partner Dr. Christoph Gringel Frankfurt
+49 69 975 61-305
+49 69 975 61-200
c.gringel@heuking.de
Sprachen
Deutsch, Englisch

Praxisgruppen

  • Investmentfonds
  • Banking & Finance
  • Kapitalmarktrecht
  • Private Equity/Venture Capital

Vita

  • Zugelassen seit 2007
  • Geboren 1977 in Bremen

Ausbildung und frühere Tätigkeiten

  • Berger Steck & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH (Partner, Investmentfonds; Bankaufsichtsrecht), (August 2010 – September 2013)
  • Dewey & LeBoeuf LLP (Associate im Bereich Investmentfonds und Bankaufsichtsrecht), (Oktober 2007 – Juli 2010)
  • Referendariat im OLG Bezirk Düsseldorf (LG Düsseldorf), (2005 – 2007)
  • Westfälische-Wilhelms-Universität Münster (2001 – 2003)
  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (1998 – 2001)

Mitgliedschaften

  • International Bar Association (IBA)

Auszeichungen von Dr. Christoph Gringel

Legal 500 Deutschland 2018
Legal 500 Deutschland 2017
Legal 500 Deutschland 2016

Veröffentlichungen von Dr. Christoph Gringel

2014
2012
  • Vermögensverwaltung von Stiftungen über eine Investmentaktiengesellschaft
    Absolut|report, Februar 2012, S. 66 (mit Andreas Rachor)
    Download
    ( 0 B)
  • Die Schließung und Abwicklung offener Immobilienfonds
    ZBB 2012, 106
    Download
    ( 0 B)
2011
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für ETF-Ratings
    in: „Exchange Traded Fund-Rating“, Bank-Verlag Medien 2011, S. 95 (mit Dr. Kai-Uwe Steck)
    Download
    ( 0 B)
2010
  • Kommentierung der §§ 6 bis 8 und 11 InvG (mit Dr. Kai-Uwe Steck) und §§ 112 bis 120 InvG
    in: Berger/Steck/Lübbehüsen Kommentar zum InvG, InvStG, 2010
    Download
    ( 0 B)
2009
  • Die Regulierung von Hedgefonds zwischen Anleger- und Fondsinteressen
    Dissertation, 2009
    Download
    ( 0 B)
2008
  • Kein kurzfristiger "Liquiditätsparkplatz"
    Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18. November 2008 (mit Dr. Bernulph von Crailsheim)
    Download
    ( 0 B)
2007
  • Fluchtbewegungen nach der Phoenix-Pleite
    Börsen-Zeitung, 30. Mai 2007 (mit Dr. Kai-Uwe Steck)
    Download
    ( 0 B)

Vorträge von Dr. Christoph Gringel

2017
  • Zugang zum institutionellen Markt für Nicht-EU-Fonds und -Manager
    WM Seminar Nexus: Fondsprodukte aus Sicht institutioneller Investoren strukturieren, 25. September 2017, Frankfurt
    Download
    ( 0 B)
2014
  • AIFM-RL & KAGB: Neue Regeln als Schneise durch den Dschungel
    Deutsche Investorenkonferenz, Frankfurt, März 2014
    Download
    ( 0 B)
2013
  • Die Schließung und Abwicklung offener Immobilienfonds
    11. WM Tagung zum Bankrecht; 30 September / 1. Oktober 2013, Frankfurt
    Download
    ( 0 B)
  • Auswirkungen des Kapitalanlagegesetzbuch auf offene Fonds
    WM-Seminar Praxiswissen Fondsregulierung 2013 - Update, 21 Juni 2013, Eschborn
    Download
    ( 0 B)
  • Die Regelung der InvAG nach dem KAGB
    Arbeitskreis Investmentaktiengesellschaften, 10 Juni 2013, Frankfurt
    Download
    ( 0 B)
  • "Die neuen Regelungen des KAGB für offene und geschlossene Publikumsfonds" sowie "Was ändert sich durch das KAGB für deutsche Spezialfonds"
    WM-Seminar Kapitalanlagegesetzbuch und AIFM-Richtlinie; 16 April 2013, Eschborn
    Download
    ( 0 B)
  • Auswirkungen des Kapitalanlagegesetzbuch auf offene Fonds
    WM-Seminar Praxiswissen Fondsregulierung 2013; 25 Februar 2013; Eschborn
    Download
    ( 0 B)
2012
  • Was wird sich durch das KAGB für Spezialfonds ändern
    WM-Seminar „Kapitalanlagegesetzbuch und AIFM-Richtlinie, 30 Oktober 2012; Frankfurt
    Download
    ( 0 B)
2011
  • Auswirkungen der OGAW IV-Richtlinie
    WM-Seminar Praxiswissen Fondsregulierung 2011, 21 Juni 2011, Frankfurt
    Download
    ( 0 B)
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK