Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
Dr. Günther M. Bredow, LL.M.
Partner Dr. Günther M. Bredow, LL.M. Frankfurt
+49 69 975 61-461
+49 69 975 61-500
g.bredow@heuking.de
Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch

Praxisgruppen

  • Banking & Finance
  • Energie
  • Gesellschaftsrecht/M&A
  • Kapitalmarktrecht
  • Restrukturierung
  • Private Equity/Venture Capital
  • Immobilien & Bau
  • Health Care, Pharma & Life Sciences

Kompetenzen

  • Mergers and Acquisitions
  • Gesellschaftsrecht
  • Corporate Finance
  • Bankaufsichtsrecht
  • Restrukturierung
  • Börsengang/Going Public
  • Private Equity
  • Delisting
  • Joint Ventures
  • Immobilientransaktionen
  • Corporate Litigation
  • Privatisierung
  • Umstrukturierungen / Umwandlungsrecht
  • Energierecht
  • Erneuerbare Energien
  • Kapitalmarktrecht
  • Venture Capital
  • Compliance bei M&A-Transaktionen
  • Vertragsrecht
  • Aktienrecht
  • Kredit- und Kreditsicherungsrecht
  • Wertpapieraufsichtsrecht
weitere Kompetenzen ausblenden

Vita

  • Zugelassen seit 1994
  • Geboren 1962 in Garmisch-Partenkirchen

Ausbildung und frühere Tätigkeiten

  • Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (1999-2011)
  • Pünder, Volhard, Weber & Axster (1994-1999)
  • New York University, Law School (LL.M. 1994)
  • Promotion zum Dr. jur. 1993 
  • Universität Salamanca (Spanien) 1985
  • Universität München (1983-1989)

Mitgliedschaften

  • International Bar Association (IBA)

Auszeichungen von Dr. Günther M. Bredow, LL.M.

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/2017
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2015/2016
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2014/2015
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2013/2014

Veröffentlichungen von Dr. Günther M. Bredow, LL.M.

2014
2011
  • Die Energiewende in Deutschland, Das KfW-Sonderprogramm "Offshore-Windenergie"
    Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 18 vom 7. September 2011, S. 9-11
    Download
    ( 0 B)
  • Die Energiewende in Deutschland, Das Maßnahmenpaket zum Atomausstieg und zur Förderung regenerativer Energien, Teil II
    Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 16 vom 10. August 2011, S. 14-16
    Download
    ( 0 B)
  • Die Energiewende in Deutschland, Das Maßnahmenpaket zum Atomausstieg und zur Förderung regenerativer Energien, Teil I: EEG
    Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 15 vom 27. Juli 2011, S. 8-10
    Download
    ( 0 B)
2010
  • Legislative Folterinstrumente, Im Blickpunkt: Zerschlagung von Krisenbanken, Bankenabgabe und Restrukturierungsfonds
    Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 15 vom 28. Juli 2010, S. 3-5, zusammen mit Heinrich Meyer
    Download
    ( 0 B)
  • Restrukturierungsgesetz, Im Blickpunkt: Sanierungs- und Reorganisationsfragen
    Deutscher AnwaltSpiegel, Ausgabe 14 vom 14. Juli 2010, S. 5-7, zusammen mit Heinrich Meyer
    Download
    ( 0 B)
2009
  • Hürden bei Forderungsverkäufen weiter ungeklärt?
    Anmerkungen zum Beschluss des BGH vom 16.04.2009, VII ZB 62/08, BKR Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht, 2009, S. 333-336, zusammen mit Dr. Hans-Gert Vogel
    Download
    ( 0 B)
  • Restrukturierung von Anleihen – Der aktuelle Regierungsentwurf eines neuen Schuldverschreibungsgesetzes
    ZBB Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 2009, S. 153-157, zusammen mit Dr. Hans-Gert Vogel
    Download
    ( 0 B)
2008
  • Unternehmenssanierung und Restrukturierung von Anleihen - Welche Verbesserungen bringt das neue Schuldverschreibungsrecht?
    ZBB Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 2008, S. 221-231, zusammen mit Dr. Hans-Gert Vogel
    Download
    ( 0 B)
  • Kreditverkäufe in der Praxis – Missbrauchsfälle und aktuelle Reformansätze
    BKR Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht, 2008, S. 271-281, zusammen mit Dr. Hans-Gert Vogel
    Download
    ( 0 B)
  • Berücksichtigung einer Earn-Out-Abrede im nachfolgenden Pflichtangebot
    Betriebs-Berater, 2008, S. 911-913, zusammen mit Dr. Dirk Tuttlies
    Download
    ( 0 B)
2007
  • Präzedenzfall Berlin? Urteil im Markenrechtsstreit schafft Spielraum für die Nutzung der Sparkassenmarken
    Der Neue Kämmerer, Ausgabe 03, Juli 2007, S. 10, zusammen mit Dr. Hans-Gert Vogel
    Download
    ( 0 B)
2004
  • Privatisierung öffentlich-rechtlicher Sparkassen - Gegenwärtige Gestaltungsoptionen, insbesondere das Model "Stralsund"
    BKR, Heft 3/2004
    Download
    ( 0 B)
2003
  • Befreiung vom Pflichtangebot nach WpÜG bei Selbstverpflichtung zur Durchführung eines Squeeze-out
    Der Betrieb, 20. Juni 2003, S. 1368
    Download
    ( 0 B)
  • Vermeidung von Pflichtangeboten wegen beabsichtigtem Squeeze-out
    FAZ, 12. März 2003, S. 19
    Download
    ( 0 B)
  • Erhalt des steuerlichen Querverbundes bei Teilprivatisierungen durch Änderung von Unternehmensverträgen im GmbH-Konzern
    Betriebs-Berater, 19. Februar 2003, S. 393
    Download
    ( 0 B)
2002
  • Auswirkungen von Anfechtungsklage und Squeeze-out auf ein laufendes Spruchstellenverfahren
    NZG, 13. September 2002, S. 841-888
    Download
    ( 0 B)
2000
  • Cutting the tax burden
    Quoted in Legal Week, 9. November 2000
    Download
    ( 0 B)
  • German Business Tax Reform
    European Lawyer, September 2000
    Download
    ( 0 B)
  • Key piece in the global jigsaw
    Quoted in The Times, 2. Mai 2000
    Download
    ( 0 B)
1999
  • Besteuerung eines geldwerten Vorteils aus der Einräumung / Ausübung von "Stock Options"
    DStR 1999, S. 371-372
    Download
    ( 0 B)
1998
  • Mustervereinbarung zu Aktienoptionsplänen für das Management und leitende Angestellte (Stock Options Plans)
    DStR, Oktober 1998, S. 380
    Download
    ( 0 B)
  • Share Buybacks
    International Tax Review, Oktober 1998, S. 37-40
    Download
    ( 0 B)
  • Legalease
    International Business Lawyer, Oktober 1998, S. 415-417
    Download
    ( 0 B)
  • Redemption of Shares, Takeovers and Stock Option Plans become easier in Germany (KonTraG)
    INTERTAX, Volume 26, April 1998
    Download
    ( 0 B)
  • Stock corporation reform: Redemption of Shares, Takeovers and Stock Option Plans become easier in Germany (KonTraG)
    European Legal Business/European Counsel, März/April 1998
    Download
    ( 0 B)
  • German Commercial and Corporate Law Reform Legislation: A Trend towards more Flexibility and its Implications for M&A Transactions
    ICCLR März 1998, Volume 9
    Download
    ( 0 B)
1996
  • Fallstudie zu Gewinnausschüttungen trotz Verlustvortrags bei der GmbH
    WiB 1996, S. 1132
    Download
    ( 0 B)
  • Vertragsgestaltung bei Erwerb von Grundstücksgesellschaften (Objektgesellschaften)
    WiB 1996, S. 102-105
    Download
    ( 0 B)
  • Besteuerung von Umwandlungsgewinnen bei Beteiligung ausländischer Anteilseigner
    WiB 1996, S. 329-332
    Download
    ( 0 B)
  • Gewährleistungsklauseln für Steuern in Unternehmenskaufverträgen – Steuerliche Auswirkungen und Vertragsgestaltung
    WiB 1996, S. 518-519
    Download
    ( 0 B)
  • Die Zukunft der Schiedsklausel für GmbH-Beschlußmängelklagen
    Anmerkungen zum BGH-Urteil vom 29.03.1996, II ZR 124/95, DStR 1996, S. 1653-1655
    Download
    ( 0 B)
  • Steuergünstige Gestaltung von Aktienoptionen für leitende Angestellte ("stock options")
    DStR 1996, S. 2033-2036
    Download
    ( 0 B)
  • Fallstudie zu Gewinnausschüttungen trotz Verlustvortrags bei der GmbH
    WiB 1996, S. 1132-1133
    Download
    ( 0 B)
1995
  • Fallstudie – Vorzeitige Beendigung von Organschaftsverträgen durch Verschmelzung nach Unternehmensveräußerungen?
    WiB 1995, S. 527-528
    Download
    ( 0 B)
  • Ausländische Trusts deutscher Steuerpflichtiger – Gestaltungsprobleme bei Vermögensnachfolge, Anlagemanagement und Steuerplanung
    WiB 1995, S. 775-782
    Download
    ( 0 B)
1993
  • Das spanische Markenrecht : eine Darstellung unter Berücksichtigung der europäischen Markenrechtsharmonisierung
    VVF Verlag V. Florentz, 1993
    Download
    ( 0 B)
  • Spanisches Werberecht - Teil: Bd. 4. Spanien
    Hrsg.: Prof. Dr. Schricker, Reihe: Recht der Werbung in Europa, Verlag ZAW, München 1993
    Download
    ( 0 B)

Vorträge von Dr. Günther M. Bredow, LL.M.

2012
  • Stock Options u.a. leistungsorientierte Managementvergütung
    Management Forum Starnberg
    Download
    ( 0 B)
1998
  • Unternehmenskauf
    Fachhochschule Frankfurt a. M., 16. Juni 1998
    Download
    ( 0 B)
1997
  • Steuerliche Fragen der Unternehmensbewertung
    Vortrag für Herrn Berger, 07. Oktober 1997
    Download
    ( 0 B)
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK