Dr. Johan-Michel Menke, LL.M.
Partner Dr. Johan-Michel Menke, LL.M. Hamburg
+49 40 35 52 80-0
+49 40 35 52 80-80
j.menke@heuking.de
Sprachen
Deutsch, Englisch

Praxisgruppen

  • Arbeitsrecht
  • IP, Media & Technology
  • Restrukturierung

Kompetenzen

  • Arbeitsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Sportrecht
  • Vertriebsrecht

Vita

  • Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Zugelassen seit 2007
  • Lehrbeauftragter an der St. John’s University, New York
  • Lehrbeauftragter an der FernUniversität Hagen
  • Referent Deutsche Gesellschaft für Personalführung
  • Referent Bundesverband der Personalmanager e.V.
  • Referent Dt. Anwaltsinstitut Bochum, Frankfurt, München
  • Geboren 1977 in Hamburg

Ausbildung und frühere Tätigkeiten

  • Kliemt & Vollstädt, Fachanwälte für Arbeitsrecht in Düsseldorf (2007-2009)
  • Referendariat mit Stationen bei Bird & Bird in Düsseldorf und DFL Deutsche Fußball Liga GmbH in Frankfurt am Main (2005-2007)
  • Verleihung der Doktorwürde, Universität Hamburg (2005)
  • Weiterbildungsstudium Sportrecht an der FernUniversität Hagen (2004)
  • Universität Hamburg mit Studienaufenthalt in Madrid (1998-2003)

Mitgliedschaften

  • Hamburger Verein für Arbeitsrecht e. V.
  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung e. V. (DAJV)
  • International Bar Association (IBA)
  • Anglo-German Club e.V.

Auszeichnungen von Dr. Johan-Michel Menke, LL.M.

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020
WiWo Top Anwalt Arbeitsrecht 2019
Legal 500 EMEA 2019
Legal 500 Deutschland 2019
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/2019
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018
Legal 500 EMEA 2017
Legal 500 Deutschland 2017
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/2017

Projekte

Veröffentlichungen von Dr. Johan-Michel Menke, LL.M.

2017
2016
2015
2014
2013
2012
    • LAG Berlin-Brandenburg: Kündigung eines Polizisten wegen außerdienstlichen Herstellens der Partydroge "liquid ecstasy"
      Betriebs-Berater 19/2012, S. 1228
      Download
    • Heidelberger Musterverträge, Freie Mitarbeit
      1. Auflage 2012, zusammen mit Wolf
      Seite besuchen
    • Kein unbegrenztes Ansammeln von Urlaubsansprüchen bei Arbeitsunfähigkeit
      Kurzkommentar zum Urteil des EuGH vom 22. November 2011 (Rs C-214/10), EWiR 2012, S. 199 f.
      Download
    • Profisportler dürfen doch alt sein - Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz schützt auch selbstständige Sportler vor einer Benachteiligung
      Urteil der Woche, Financial Times Deutschland, 31. Juli 2012, S. 20
      Download
    • Wer ist Herr der Ringer? - Ein Leitfaden für die sozialversicherungsrechtliche Statuseinordnung im Sport
      SpuRt 2012, Seite 9 ff., zusammen mit Reissinger
      Download
    • Interview in Sportzeitschrift als verbindliche Willenserklärung
      SpuRt 2012, Seite 36 ff.
      Download
2011
2010
    • Brisante Einordnung eines Rennsportvereins als Wirtschaftsbetrieb
      causa sport Ausgabe 4/2010, S. 317 ff. von Dr. Johan-Michel Menke, LL.M. und Kay Jacobsen
      Download
    • Online-Verwertung von Sportrechten
      Urteil des Bundesgerichtshofs zum Internetportal "hartplatzhelden.de", promedia 12/2010, S. 24 f.
      Download
      (pdf 796 KB)
    • Anspruch auf Karenzentschädigung bei Einhaltung des verbindlichen Teils eines Wettbewerbsverbots
      BAG EWiR §74a HGB, 21/2010, S. 715 ff.
      Download
    • Arbeitgeber auf Abruf? Zum Inhalt von Unterrichtungsschreiben nach § 613 a BGB und zur Verwirkung des Widerspruchsrechts beim Betriebsübergang
      NZA RR Heft 8, August 2010, S. 393 ff. von Dr. Johan-Michel Menke, LL.M. und Kay Jacobsen
      Download
    • Tätlichkeit eines Fussballtrainers gegenüber Spieler als Kündigungsgrund
      SpuRt 2010, S. 166 ff.
      Download
    • Voraussetzungen einer Druckkündigung im Profisport
      SpuRt 2010, S. 168 ff.
      Download
2009
2007
    • Zulässigkeit einseitiger Verlängerungsoptionen in Arbeitsverträgen von Berufsfußballern
      NJW 2007, S. 2820
      Download
    • Vertragstypen-Freiheit im Profi-Mannschaftssport
      SpuRt 2007, S. 182, zusammen mit Schimke
      Download
    • Players' Agents Worldwide – Legal Aspects
      Kapitel "Germany", 2007, S. 227, zusammen mit Schimke
      Download
2006
    • Profisportler zwischen Arbeitsrecht und Unternehmertum – ein Beitrag zum Arbeitnehmerbegriff am Beispiel des Berufsfußballers
      2006
      Download
    • Studium Sportrecht
      JuS-Magazin 2006, S. 25
      Download
2005
    • Zulässigkeit langfristiger Arbeitsverträge im Berufsfußball
      2005
      Download

Vorträge von Dr. Johan-Michel Menke, LL.M.

2019
  • Ausbildung Arbeitsrechtliches Know-how für HR-Businesspartner
    Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP), 6. bis 8. November 2019 in Frankfurt
    Download
    ( 0 B)
  • Restrukturierung, Veräußerung und Erwerb des insolventen Unternehmens
    Deutsches Anwaltsinstitut e.V., 5. November 2019, in Berlin
    Download
    ( 0 B)
  • Alles hat ein Ende…? Arbeitsverhältnisse im Spannungsfeld zwischen Brückenteilzeit und sachgrundloser Befristung
    3. Juli 2019, Hamburg School of Business Administration
    Download
    ( 0 B)
  • Alles hat ein Ende…? Arbeitsverhältnisse im Spannungsfeld zwischen Brückenteilzeit und sachgrundloser Befristung
    2. Juli 2019, Ibeo Automotive Systems GmbH, Ibeo Next Projekthaus
    Download
    ( 0 B)
  • Alles hat ein Ende…? Arbeitsverhältnisse im Spannungsfeld zwischen Brückenteilzeit und sachgrundloser Befristung
    Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP), 156. Treffen ERFA-Gruppe
    Download
    ( 0 B)
  • Restrukturierung, Veräußerung und Erwerb des insolventen Unternehmens
    Deutsches Anwaltsinstitut e.V., 5. Juni 2019, in Bochum
    Download
    ( 0 B)
  • Ausbildung Arbeitsrechtliches Know-how für HR-Businesspartner
    Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP), 15. bis 17. Mai 2019 in München
    Download
    ( 0 B)
  • Update Fußballrecht: arbeits- und gesellschaftsrechtliche Beratungsfelder
    Deutsches Anwaltsinstitut e.V., 10. Mai 2019, in Dortmund
    Download
    (JPG 55 KB)
  • Alles hat ein Ende…? Arbeitsverhältnisse im Spannungsfeld zwischen Brückenteilzeit und sachgrundloser Befristung
    11. April 2019 ab 16:30 Uhr im „Pacific Haus“, Holzdamm 28-32, 20099 Hamburg
    Download
    ( 0 B)
  • Ausbildung Arbeitsrechtliches Know-how für HR-Businesspartner
    Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP), 27. bis 29. März 2019 in Hamburg
    Download
    ( 0 B)
  • Betriebsverfassungsrecht: Grundlagen, Verhandlungstaktik, aktuelle Rechtsprechung
    Marché Mövenpick Deutschland GmbH, 12. Februar 2019, Airport Hamburg
    Download
    ( 0 B)
2018
2016
2015
2013
2011
  • Druckkündigung im Profisport
    Vortrag an der Bucerius Law School, Hamburg, 10. Februar 2011
    Download
    ( 0 B)
2010
  • Das Ad-hoc-Schiedsgericht tagt: Zum Startrecht beim Olympischen Bobwettkampf
    Vertretung des Antragstellers, Moot Court in Hamburg am 2. Oktober 2010 (Tagung der Arbeitsgemeinschaft Sportrecht im DAV, vgl. dazu auch SpuRt 2011, S. 87 f.)
    Download
    ( 0 B)
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK