Dr. Oliver von Rosenberg, LL.M. (Georgetown University, Washington DC)
Partner Dr. Oliver von Rosenberg, LL.M. (Georgetown University, Washington DC) Köln
+49 221 20 52-535
+49 173 525 25 51
+49 221 20 52-1
o.vonrosenberg@heuking.de
Sprachen
Deutsch, Englisch

Praxisgruppen

  • Gesellschaftsrecht/M&A
  • Private Equity/Venture Capital
  • Energie

Kompetenzen

  • Gesellschaftsrecht
  • Mergers and Acquisitions (M&A)
  • Private Equity
  • Venture Capital

Vita

  • Zugelassen seit 1995

Ausbildung und frühere Tätigkeiten

  • Partner bei GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten m.b.B. (2016 - 2019)
  • Partner bei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP (2002 - 2016)
  • Associate bei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP (1995 - 2002) sowie Foreign Counsel bei einer der führenden Kanzleien in den USA, Los Angeles (1999)
  • Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der juristischen Fakultät der Ruhr-Universität zu Bochum bei Professor Dr. Hans D. Jarrass (1992 - 1995)

Mitgliedschaften

  • International Bar Association (IBA)
  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung e. V. (DAJV)

Auszeichnungen von Dr. Oliver von Rosenberg, LL.M. (Georgetown University, Washington DC)

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021
Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2020
Legal 500 EMEA 2020
Legal 500 Deutschland 2020
Juve Handbuch Wirtschaftskanzeleien 2019/2020

Ausgewählte Referenzmandate

  • Beratung von CVC Capital Partners bei dem Erwerb einer Beteiligung an der DKV Mobility Services Group, europaweit einer der führenden Anbieter für die bargeldlose Unterwegsversorgung für gewerblichen Güter- und Personentransport, Maut Services und weitere Mobilitätsdienstleistungen (2018)
  • Beratung der KATHREIN SE bei der Veräußerung der KATHREIN Automotive GmbH, ein Spezialist für Sende- und Empfangssysteme für Fahrzeuge,  an das Technologieunternehmen Continental (2018)
  • Beratung der VELUX-Gruppe im Zusammenhang mit den deutschen Aspekten des Erwerbs der JET-Gruppe, einem führenden, europäischen Anbieter von Tageslichtsystemen, von dem Private Equity Investor Egeria (2018)
  • Beratung von Oakley Capital Private Equity bei dem Erwerb der ZGS Verwaltungs-GmbH (Schülerhilfe) von der Deutsche Beteiligungs AG (2017)
  • Beratung beim Verkauf der Radiologie Herne GbR und der RANOVA Überörtliche Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin GbR an die Deutsche Beteiligungs AG (2017)
  • Laufende Beratung des Aufsichtsratsvorsitzenden einer deutsche Aktiengesellschaft in Fragen des Aktienrechts und der Compliance (2017)
  • Beratung eines britischen Technologie- und Infrastrukturfonds bei einer Venture Capital-Beteiligung an einer deutschen Online-Lernplattform (2017)
  • Beratung der niederländischen Clondalkin Group, Beteiligungsgesellschaft der Egeria Private Equity, bei den deutschen Aspekten des Verkaufs der Hänsel Flexible Packaging GmbH, Cats Flexible Packaging B.V und Nimax B.V. an die Schur Flexibles Group (2017)
  • Beratung eines Family Office beim Erwerb einer 50%-Beteiligung im Rahmen eines Joint Ventures im Bereich der Online-Frachtvermittlung (2017)
  • Beratung eines Family Office bei der Erhöhung seiner bestehenden Minderheitsbeteiligung auf eine Mehrheitsbeteiligung im Rahmen eines Joint Ventures im Bereich Food (2018)
  • Beratung eines Konsortiums aus regionalen Energieversorgungsunternehmen im Rahmen eines strukturierten öffentlichen Bietungsverfahrens zum Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an einem anderen Energieversorgungsunternehmen (2017)
  • Beratung eines strategischen Investors aus dem Unterhaltungssektor beim Erwerb eines internationalen Dienstleistungsunternehmens aus dem Bereich Online-Vertrieb (2017)
  • Beratung beim Verkauf einer Spezialklinik im Rahmen eines strukturierten Bietungsverfahrens (2017)
  • Beratung beim Erwerb spezialisierter Facharztpraxen (2017)
  • Beratung bei der Umstrukturierung einer Dialysepraxis als Grundlage für eine Buy-and-Build-Strategie (2017)
  • Beratung von Charterhouse Capital Partners bei der Veräußerung des Energiedienstleisters ista International GmbH mit Sitz in Essen an CVC Capital Partners (2013)
  • Beratung von CVC Capital Partners bei der EUR 3 Milliarden-Übernahme von Douglas (2015)
  • Beratung von First State European Diversified Infrastructure Fund (EDIF) beim 100-prozentigen Erwerb der Ferngas Nordbayern GmbH (FGN) von der E.ON SE (2013)
  • Beratung von Skrill Holdings Limited beim Erwerb des pre-paid Systemproviders paysafecard (2012)
  • Beratung von CVC Capital Partners bei der Veräußerung des 62%-Anteils an dem NYSE-notierten Energie-Messgerätespezialisten Elster Group SE im Rahmen eines öffentlichen Übernahmeangebots durch das börsennotierte Beteiligungsunternehmen Melrose PLC bis zu EUR 2 Mrd. (2012)
  • Beratung der Pfleiderer AG beim erfolgreichen Abschluss ihrer Sanierung (2012)
  • Beratung von Unifrax I LLC, ein Portfolio-Unternehmen des Private-Equity-Investors American Securities und ein weltweit führender Produzent von Hochtemperatur-Dämmstoffen, beim Erwerb der thüringischen Lauscha Fiber International GmbH (LFI), von der Bürger Glas- und Fasertechnik GmbH und der JLR Holding W.L.L. Bahrain (2013)
  • Beratung der VEM Vermögensverwaltung GmbH bei der Veräußerung der Merckle/ratiopharm-Gruppe an den israelischen Weltmarktführer für Generikaprodukte, Teva Pharmaceutical Industries, für EUR 3,625 Mrd. (2010)
  • Beratung von Statnett bei der Kooperation mit der Deutschen Kreditanstalt für Wiederaufbau und dem deutsch-niederländischen Stromnetzbetreiber TenneT bezüglich des NordLink-Kabels zwischen Deutschland und Norwegen mit einem Investitionsvolumen von bis zu EUR 2 Mrd. (2012)
  • Beratung von CVC Capital Partners beim Erwerb eines 25,01%-Anteils an Evonik Industries für EUR 2,4 Mrd. (2008)
  • Beratung der RheinEnergie AG beim Erwerb von 49,62 % am Steinkohlekraftwerk Rostock von Vattenfall Europe und RWE Power (2011)
  • Beratung von Allianz Alternative Assets im Auktionsverfahren für den Erwerb eines europäischen Gasnetzbetreibers
  • Beratung von Allianz Capital Partners beim Erwerb von Four Season Healthcare
  • Beratung von Allianz Infrastructure Partners bei verschiedenen Maßnahmen
  • Beratung von CVC Capital Partners beim Erwerb von Ruhrgas Industries für EUR 1,5 Mrd. (heute: Elster Group) und anschließender Veräußerung der Industrieofensparte an SMS Demag/Techint sowie des Härterei-Geschäfts an BPE Private Equity (2005)
  • Beratung von CVC Capital Partners beim Verkauf der ista-Gruppe an Charterhouse für EUR 2,4 Mrd. (2007)
  • Beratung von Arcapita beim Erwerb von HT Troplast (Profine Group) (2007)
  • Beratung von Apax beim Erwerb der Sulo-Gruppe im Wege eines LBO (Konsortium mit Blackstone) (2004)
  • Beratung der Kabel Deutschland GmbH bei verschiedenen Käufen sowie in gesellschaftsrechtlichen Strukturmaßnahmen (2004)
  • Beratung von GEW beim Joint Venture mit RWE zu GEW RheinEnergie (2002)
  • Beratung eines mittelständischen deutschen Konzerns im Rahmen ihrer Refinanzierung, insbesondere im Hinblick auf die gesellschaftsrechtliche Zulässigkeit der Gewährung von aufsteigenden Sicherheiten (2014)
  • Beratung eines rheinländischen Familienkonzerns bei dem Kauf und Verkauf verschiedener Unternehmensteile (einschließlich einer Gruppe von Unternehmen in China, Hong Kong und Australien) (2013)
  • Beratung einer deutschen spezialisierten Bank bei dem Erwerb einer anderen spezialisierten Bank (2013)
  • Beratung eines rheinländischen Familienkonzerns bei zahlreichen Umstrukturierungsmaßnahmen (umwandlungsrechtlichen Maßnahmen, Gewährung von aufsteigenden Sicherheiten, Rückzahlung von Gesellschafterdarlehen etc.) (2014)
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK