Salaried Partnerin

Britta Hinzpeter, LL.M.

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Beratungsschwerpunkte
  • Datenschutzrecht
  • Informationstechnologie (IT)
  • Compliance
  • Cyber Security
  • IT-Outsourcing, technologienahe Transaktionen
  • Life Sciences
  • Internetrecht
  • Vertragsrecht
  • Liefer- und Einkaufsverträge
  • Automotive
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vita

  • Zugelassen seit 2005
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • DLA Piper München und Köln  2006-2017
  • DLA Piper Hong Kong 2011
  • Master of Laws (LL.M.), Europa-Institut der Universität des Saarlandes 2005
  • Referendariat und 2. Staatsexamen, Düsseldorf und New York City, USA 2002-2004
  • Studium der Rechtswissenschaften und 1. Staatsexamen, Georg August Universität Göttingen 1996-2001
  • Erasmusstipendium, Katholische Universität Leuven, Belgien 1998
     

Mitgliedschaften

  • International Association of Privacy Professionals (IAPP)
  • BITKOM
  • International Bar Association (IBA)
  • Deutscher und Münchner Anwaltsverein (DAV, MAV)

Auszeichnungen von Britta Hinzpeter, LL.M.

Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2021
Best Lawyers 2022
GDR 100 2021
Handelsblatt: Deutschlands Beste Anwälte 2020
Best Lawyers 2021
Legal 500 EMEA 2020
Legal 500 Deutschland 2020
Empfohlene Rechtsanwältin im Bereich "Datenschutzrecht" im kanzleimonitor 2019/2020
Legal 500 EMEA 2019
Legal 500 EMEA 2019
kanzleimonitor 2018/2019
Legal 500 Deutschland 2019
Legal 500 EMEA 2018
Legal 500 Deutschland 2018
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/2017

Veröffentlichungen

2021

Neue EU-Standardvertragskauseln in Kraft – So gehen Unternehmen bei Nutzung von US-Cloud-Diensten nun richtig vor
Update Datenschutz Nr. 99 von Dr. Hans Markus Wulf, Dr. Thomas Jansen, Britta Hinzpeter, LL.M., Manuel Poncza

2020

Datensicherheitsrisiko Home Office? - Was Unternehmen jetzt tun müssen
Update Datenschutz, Nr. 85 von Dr. Thomas Jansen, Britta Hinzpeter, LL.M.
Fehler bei der Datenverarbeitung im Rahmen von Gewinnspielen kostet die AOK Baden-Württemberg ein Bußgeld in Millionenhöhe
Update Datenschutz, Nr. 81 von Dr. Thomas Jansen, Britta Hinzpeter, LL.M.
BGH-Vorlage an den EuGH - dürfen Verbraucherschutzverbände Unternehmen wegen eines DSGVO verstoßes verklagen?
Update Datenschutz, Nr. 77 von Dr. Thomas Jansen, Britta Hinzpeter, LL.M.

2019

Mehr Nachteile? Die neue Medizinprodukteverordnung und ihre Auswirkungen auf den Transaktionsmarkt
Life Sciences, Medizintechnik & Digital Health, 04-2019 von Britta Hinzpeter, LL.M., Dr. Sebastian Jungemeyer
Millionenbußgeld für Wohnungsgesellschaft - Der Fall Deutsche Wohnen
Newsletter Update Datenschutz, Nr. 68 von Britta Hinzpeter, LL.M., Dr. Thomas Jansen, Dr. Philip Kempermann, LL.M.
Neues Modell zur Bußgeldberechnung bei DSGVO-Verstößen
Newsletter Update Datenschutz, Nr. 67 von Britta Hinzpeter, LL.M., Alexa Finke, LL.M., Dr. Frederik Wiemer, Dr. Philip Kempermann, LL.M., Dr. Thomas Jansen
EuGH: Opt-In-Pflicht für die Einwilligung in Verwendung von Cookies
Newsletter Update Datenschutz, Nr. 66 von Britta Hinzpeter, LL.M., Dr. Thomas Jansen
Datenschutz- und Datennutzungsverträge
Co-Autorin, Moos (Hrsg.), 2. Aufl. 2018
Kommentar zur DSGVO - BDSG
Co-Autorin, Taeger/Gabel (Hrsg.), 3. Auflage 2019

2018

Auswirkungen der DSGVO auf die Jahresabschlussprüfung
Newsletter Update Datenschutz, Nr. 45 von Dr. Thomas Jansen, Britta Hinzpeter, LL.M.
Videoüberwachung am Arbeitsplatz: Verwertbarkeit von sechs Monate alten Aufzeichnungen
Newsletter Update Datenschutz, Nr. 44 von Dr. Thomas Jansen, Britta Hinzpeter, LL.M.
Datenschutzgrundverordnung und Marketing im Spannungsverhältnis: Die drei größten Mythen
BDU Newsletter, Ausgabe 3/2018

2017

Internationaler Datenaustausch nach der DSGVO
Newsletter Update Datenschutz, Nr. 30 von Dr. Thomas Jansen, Britta Hinzpeter, LL.M.

2015

Datenschutz und Cloud Computing
Mitautorin des Leitfadens der Arbeitsgruppe Rechtsrahmen des Cloud Computing (Trusted Cloud Kompetenzzentrum des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie), April 2015
Datenschutzrechtliche Anforderungen im Zusammenhang mit Apps
Privacy in Germany (PinG) März 2015, Seite 76ff.

2014

Data-Loss Prevention Systeme datenschutzkonform einsetzen
Datenschutz-Berater 2014, S. 31ff.
Datenschutzrechtliche Auskunftspflichten der verantwortlichen Stelle am Beispiel der KfZ-Datenverarbeitung
Tagungsband DSRI-Herbsttagung 2014, Seite 471ff.

2013

Kommentar zum BDSG
Mitautorin des Taeger/Gabel (Hrsg.), 2. Auflage Frankfurt am Main, 2013

2012

Nicht ohne meine Zustimmung (Leitartikel zu den Zustimmungserfordernissen in Verbindung mit neuen Marketing-Technologien)
Computerwoche 2011

Vorträge

2014

Datenschutzrechtliche Auskunftspflichten der verantwortlichen Stelle am Beispiel der KfZ-Datenverarbeitung
DSRI-Herbsttagung, Mainz, September 2014 
Auskunftsverlangen von Betroffenen und Behörden
Euroforum Datenschutzkongress, Berlin, 15. Mai 2014
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Wir kommen kurzfristig auf Sie zu.
Bei der Vearbeitung ist ein Fehler aufgetreten!
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu mir auf:

Loading...

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.