Senior Associate

Britta Möcking (geb. Fischer)

Düsseldorf

+49 211 600 55-287 +49 211 600 55-270

Sprachen
Deutsch, Englisch
Praxisgruppen
Beratungsschwerpunkte
  • Arbeitsrecht

Vita

  • Zugelassen seit 2015
  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Referendariat am OLG Düsseldorf 2012-2014
  • Wahlstation bei einem internationalen Konzern in der Arbeits-Rechtsabteilung
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 2006-2012

Mitgliedschaften

  • International Bar Association (IBA)

Veröffentlichungen

2021

Doch ein Anspruch auf eine Bedauernsformel im Arbeitszeugnis?
Update Arbeitsrecht November 2021
Wirksamkeit eines Aufhebungsvertrages – Gebot des fairen Verfahrens bei Verhandlungen während Arbeitsunfähigkeit
Update Arbeitsrecht Oktober 2021
Corona-Virus und Impfung: FAQ Arbeitsrecht
Update Arbeitsrecht September 2021 von Kerstin Deiters, LL.M., EMBA, Britta Möcking (geb. Fischer), Dr. Carlo Schmidt, Johannes Reuther, LL.M. (Stellenbosch), Astrid Reich, Torsten Groß, LL.M. (University of Westminster), Regina Glaser, LL.M. (Suffolk University), Anna Schenke, Laura-Felicia Bokranz, LL.M. (University of Cape Town), Dr. Lutz Martin Keppeler
Keine Nachgewährung von Urlaub bei Corona-Quarantäne
Update Arbeitsrecht August 2021
Außerordentliche Kündigung wegen Entwendung eines Liters Desinfektionsmittel
Update Arbeitsrecht April 2021
Kündigung wegen einer Anzeige bei der Behörde über die Verletzung von Quarantänebestimmungen
Update Arbeitsrecht Februar 2021

2020

Außerordentliche (Verdachts-)Kündigung eines schwerbehinderten Arbeitnehmers
Update Arbeitsrecht, November 2020 von Dr. Holger Lüders, Britta Möcking (geb. Fischer)
Verhaltenspflichten von Arbeitnehmern im Privatbereich in Zeiten von Corona
Update Arbeitsrecht, September 2020
Anspruch des Arbeitnehmers auf Verschiebung des bereits genehmigten Urlaubs in Corona-Zeiten
Update Arbeitsrecht, Juli 2020

2017

Vergütung von Betriebsratsmitgliedern
Compliance Business 4/2017, S. 10ff. von Dr. Holger Lüders, Britta Möcking (geb. Fischer)

2016

Vergütungsanspruch des Arbeitnehmers bei Unmöglichkeit der Arbeitsleistung
GWR 2016, S. 452
Das MiLoG in der Praxis: Unklarheiten erfordern doppelte Vorsicht
LTO Legal Tribune Online, 1. April 2016, von Dr. Alexander Bork, Britta Möcking (geb. Fischer)

2015

Mitbestimmung des Betriebsrats nach § 98 BetrVG, Betriebliche Bildungsmaßnahmen
Arbeit und Arbeitsrecht, AuA 11/2015, von Dr. Alexander Bork, Britta Möcking (geb. Fischer)
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Wir kommen kurzfristig auf Sie zu.
Bei der Vearbeitung ist ein Fehler aufgetreten!
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu mir auf:

Loading...

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.