Salaried Partner

Dr. Till Naruisch, LL.M. (University of Dundee)

Frankfurt

+49 69 975 61-306 +49 69 915 61-200

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Beratungsschwerpunkte
  • Compliance
  • Gesellschaftsrecht
  • Mergers and Acquisitions (M&A)
  • Joint Ventures
  • Automotive
  • Produktsicherheitsrecht
  • Produkthaftungsrecht
  • Corporate Finance
  • Kredit- und Kreditsicherungsrecht
  • Immobilientransaktionen
  • Akquisitionsfinanzierung
  • Unternehmensfinanzierung
  • Projektfinanzierung
  • Immobilienfinanzierung
  • Carve-out-Transaktionen
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vita

  • Ausbildung und frühere Tätigkeiten
  • Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP 2007-2013
  • Dr. iur., Humboldt-Universität Berlin, Rechtswissenschaftliche Fakultät2009
  • London: BPP Law School (Qualified Lawyers Transfer Test, Solicitor of England & Wales)2007
  • Rechtsanwalt Picton Howell LLP (EMW Solicitors), London 2006-2007
  • Zweites Staatsexamen, Oberlandesgericht Düsseldorf 2006
  • LL.M., Corporate Governance, University of Dundee2003
  • Erstes Staatsexamen, Freie Universität Berlin 2002 

Qualifikationen

  • Corporate Compliance, Corporate Governance, M&A-Transaktionen und allgemeine gesellschaftsrechtliche Angelegenheiten
  • Product Compliance im Bereich Automotive
  • Finanzierungstransaktionen, insbesondere Immobilien- und Akquisitionsfinanzierungen

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
  • Law Society of England and Wales
  • Deutsch-Britische Juristenvereinigung e.V.

Auszeichnungen von Dr. Till Naruisch, LL.M. (University of Dundee)

JUVE Award 2016

Jüngste Transaktionen und Projekte

  • Beratung der Stadium Group, Initiator und Miteigentümer des CentrO Oberhausen, bei der Veräußerung ihrer Anteile am CentrO Oberhausen an das börsennotierte Immobilien- und Investmentunternehmen Unibail-Rodamco SE (Paris)
  • Beratung der Gold Tree Gruppe bei dem Erwerb der Telekom-Immobilie in Leipzig
  • Beratung der Stadium Group beim Erwerb der SinnLeffers-Immobilie im CentrO
  • Erwerbsgemeinschaft von Sinterama S.p.A. und Indorama Ventures PCL (Akquisition der Trevira GmbH nebst Tochtergesellschaften) und anschließende Refinanzierung
  • Ferrovie dello Stato (Italien) und Cube Infrastructure Fund (Akquisition der Arriva Deutschland Gruppe von der Deutsche Bahn AG und Finanzierung)
  • Joint Venture zwischen Hella KGaA Hueck & Co. und Gutmann Messtechnik GmbH
  • Akquisition der megapharm GmbH durch Alliance Boots Ltd.
  • Joint Venture zwischen Scheuten S.àr.l. und Interpane inklusive Finanzierungsberatung
  • Akquisition der gardeur AG durch die HSH Private Equity GmbH
  • Akquisition der AxiCorp GmbH durch Biocon Ltd. (Indien)
  • Verkauf der KD Pharma Bexbach GmbH an die Bioseutica Gruppe
  • Verkauf der Holger Christiansen A/S (Dänemark) an die Robert Bosch GmbH

Veröffentlichungen

2021

Kautelarpraktische Gestaltungsempfehlungen für Teilgewinnabführungsverträge im Recht der GmbH
ZIP 2021, 281 von Antonia Allmendinger, LL.M. (University of Nottingham), Dr. Till Naruisch, LL.M. (University of Dundee)

2020

Compliancestrukturen stärken! Product-Compliance-Matters: intensivierte Herstellerpflichten in der Automobilindustrie
Compliance-Business, 10. Dezember 2020
Automotive Compliance: Regulatorische Herausforderungen
Fachbeitrag
Die neue VO (EU) 2018/858 im Überblick – Herausforderungen für Compliance-Systeme von Automobilherstellern
RAW 2020, Heft 02, 88, zusammen mit B. Degen und R. Labza

2019

Kommentar zum Gesetz zur zweiten Aktionärsrechterichtlinie (ARUG II): Deckelung von Vorstandsgehältern ist interessensgerecht
www.springerprofessional.de (Sektion Corporate Goverance), 12. Dezember 2019

2018

Zur Nichtigkeit des Beschlusses über die Einziehung eines GmbH-Geschäftsanteils, Anmerkungen zum BGH-Urteil vom 26. Juni 2018 – II ZR 65/16
Newsletter Gesellschaftsrecht/M&A, November 2018, Heuking Kühn Lüer Wojtek  
Die neue VO (EU) 2018/858 im Überblick – Herausforderungen für Compliance-Systeme von Automobilherstellern
Recht Automobil Wirtschaft (September 2020), zusammen mit B. Degen und R. Labza

2015

Zur Abschlusskompetenz für Vorstandsvergütungsverträge und zur Organhaftung in der AG, Anmerkungen zum BGH-Urteil vom 28. April 2015 – II ZR 63/14
Newsletter Gesellschaftsrecht/M&A, Dezember 2015, Heuking Kühn Lüer Wojtek
Nachweis der Vertretungsmacht des Director einer englischen Limited Company
Anmerkungen zu dem Beschluss vom 25. März 2014 – 15 W 381/14 des OLG Nürnberg, Newsletter Gesellschaftsrecht/M&A, April 2015, Heuking Kühn Lüer Wojtek

2014

BGH bestätigt Auslandsbeurkundung bei Abtretungen von GmbH-Geschäftsanteilen
Newsletter Gesellschaftsrecht/M&A, Mai 2014, Heuking Kühn Lüer Wojtek

2013

Representations and Warranties – Gewährleistungen im Unternehmenskaufvertrag bei grenzüberschreitenden Konstellationen
Newsletter Gesellschaftsrecht/M&A, August 2013, Heuking Kühn Lüer Wojtek
Crowdfunding als alternative Finanzierungsform für Start-ups und Projektfinanzierungen?
Newsletter Banking & Finance, Juni 2013, Heuking Kühn Lüer Wojtek
Corporate Finance and Share Transfers in Germany: The Reform of Private Limited Companies in Practice
The Company Lawyer, Issue 5, 2011, S. 156-160 (mit Fabian Liepe)
Germany: Measures For the Stabilization of the Financial Markets: Stabilization Fund – Nationalization – Bad Banks
German Commercial Law Firms, 2010, S. 152-153 von Dr. Christoph F. Wetzler, Dr. Till Naruisch, LL.M. (University of Dundee)

2009

Systemkomponenten interner Corporate Governance in Großbritannien und Deutschland – Geschäftsleiterpflichten und Verwaltungssysteme in der Public Company und in der Aktiengesellschaft
Diss. HU Berlin, 2009

2008

Akquisitionsfinanzierung im Überblick
JUSTUF / Zeitschrift für Referendare, Mai 2008

2007

Latest Developments in the German Law on Public Companies by the Act on Corporate Integrity and Modernisation of the Right of Resolution-Annulment (UMAG) – Shareholder Activism and Directors’ Liability Reloaded
Journal of Business Law, 2007 (V), S. 225-243 (mit Fabian Liepe)

2005

The Evolution of Business Knowledge in the Context of Unitary and Two-Tier Board Structures
Journal of Business Law 2005 (VII), S. 443-472 (mit Prof. Alice Belcher)
Vielen Dank für Ihr Interesse!
Wir kommen kurzfristig auf Sie zu.
Bei der Vearbeitung ist ein Fehler aufgetreten!
Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie gerne direkt Kontakt zu mir auf:

Loading...

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.