14.01.2015

Beratung Mackprang bei Verkauf an KTG Agrar




Die wirtschaftsberatende Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die Eigentümer des traditionsreichen Hamburger Getreidehändlers Mackprang (C. Mackprang jr. GmbH & Co. KG) bei dem Anteilsverkauf an den Hamburger Agrarkonzern KTG beraten. Im Januar 2015 endete die 136 Jahre währende Familiengeschichte des erfolgreichen Spezialisten für den Im- und Export von Braugerste, Brotgetreide, Rapsschrot und anderen Agrarstoffen. Der Jahresumsatz von Mackprang lag zuletzt bei EUR 230 Mio.

Die KTG-Gruppe will mit diesem Schritt die eigene Kompetenz im Getreidehandel ausbauen, die Expansion, vor allem in den asiatischen Raum, vorantreiben und damit die Erfolgsgeschichte fortschreiben. Die börsennotierte KTG-Gruppe zählt u.a. zu den größten Agrarkonzernen Europas. Die Familiengesellschafter von Mackprang wissen mit diesem Schritt das Unternehmen, bei dem alle Mitarbeiter übernommen werden und das seine Geschäfte mit seinen Geschäftspartnern weiter so erfolgreich wie bisher betreiben wird, in guten und im landwirtschaftlichen Bereich sowie im Getreidehandel erfahrenen Händen. Die Familie Mackprang konnte damit Nachfolgefragen mit einer für alle Seiten erfreulichen und zukunftsweisenden Übernahme lösen.

Berater bisherige Eigentümer Mackprang GmbH & Co. KG
Heuking Kühn Lüer Wojtek

Dr. Stefan Duhnkrack (M&A, Corporate), Hamburg


zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK