18.03.2013

Duisburg Berufskolleg Lebenszyklusprojekt

 

Die Stadt Duisburg plante den Bau eines neuen Berufskollegs in der Duisburger Innenstadt. In dem Neubau sollen auf einzigartige Weise drei bereits am Standort Duisburg ansässige Berufsschulen für insgesamt mehr als 5.000 Schüler vereint werden. Die Stadt Duisburg führte ein europaweites Vergabeverfahren zur Auswahl eines privaten Investors.

Der Investor übernimmt nicht nur die Planung und den Bau der Schulstätte inklusive Mensa, sondern auch die Finanzierung, den Betrieb sowie Bewirtschaftungs-, Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen.

Das Berufskolleg ist das erste PPP-Projekt der Stadt Duisburg und deren Umgebung.

Wir haben die Stadt Duisburg umfassend in allen rechtlichen Fragen vor Beginn und während des Vergabeverfahrens beraten.


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK