08.05.2013

Erneuerung Oberbürgermeister-Lehr-Brückenzug




Die Stadt Duisburg und die Stadtwerke Duisburg Netzgesellschaft mbH beabsichtigen, die Oberbürgermeister-Lehr-Brücke zu sanieren und zu erneuern. Die Sanierungskosten belaufen sich auf ca. € 12 Mio.

Gegenstand des europaweiten Offenen Verfahrens ist die Herstellung einer Baufeldumfahrung mit zwei Behelfsbrückenbauwerken, der Abbruch und Neubau der zwei Straßenbrücken sowie die Erneuerung des Straßenabschnittes zwischen Tausendfensterhaus und ehemaligen Kaiserhafen in Duisburg. Die Stadt Duisburg geht von einer Bauzeit von ca. 36 - 40 Monaten aus. Während der Bauzeit soll der Verkehr weiter fließen. Bei der Sanierung handelt es sich um eine geförderte Maßnahme.

Unsere Leistung

Wir haben die rechtliche Projektplanung und -durchführung konzipiert, entwerfen das Vertragsmodell und begleiten das gesamte Offene Verfahren bis zum Abschluss der Verträge.

Download Projektblatt


zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK