21.12.2008

Fachmarktzentrum in Nürnberg

 

Umfassende rechtliche Beratung des Generalunternehmers bei des schlüsselfertigen Errichtung eines Einkaufszentrums mit Parkhaus in Nürnberg mit einem Volumen von circa 120 Millionen Euro.

Das zweigeschossige Fachmarktzentrum mit einer Größe von circa 215 m x 170 m (391.000 m²) mit Anlieferungsbereich im Untergeschoss und einem Parkhaus mit sechs Parkebenen (120.000 m²) wurde einschließlich der dazugehörigen Außenanlagen und Freiflächen in der Zeit von Juni 2001 bis Januar 2003 errichtet.

Die Tätigkeit von Heuking Kühn Lüer Wojtek erstreckt sich auf die Beratung des Generalunternehmers während und nach der Baudurchführung gegenüber dem Bauherrn und Nachunternehmern im Rahmen von Abrechnung und Mängelproblematik.


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK