25.03.2013

Gemeinnützige Umwelthaus GmbH – Vergabe von verschiedenen Aufträgen für eine Dauerausstellung in dem Umwelt- und Nachbarschaftshaus (UNH)

 

Die Gemeinnützige Umwelthaus GmbH, die Träger des UNH ist, hat für eine Dauerausstellung in dem UNH, die für mindestens 15 Jahre angelegt ist, verschiedene Aufträge vergeben.

Das UNH ist Informationsstelle für Bürgerinnen und Bürger in Flughafenfragen und dient als Dialog- und Monitoring-Zentrum zu den Themen Fluglärm, Auswirkungen des Flughafens auf die Umwelt und Auswirkungen des Flughafens auf die Sozialstruktur. Mit der Einrichtung des „Umwelthauses“ in neutraler Trägerschaft sollen neue Maßstäbe für Transparenz und Information gesetzt werden. Ziel ist es, durch die genannten Grundsätze im Dialog die Kommunikation und Kooperation zwischen Flughafen, seinen Nutzern und den Anwohnern kontinuierlich und nachhaltig zu verbessern.

Die Erfüllung der Ansprüche an das UNH werden insbesondere verwirklicht durch Betreibung des Informationszentrums, in dem sich interessierte Bürgerinnen und Bürger, Schulen, Organisationen und Institutionen über die Entwicklung des Flughafens Frankfurt am Main und der Region Rhein/Main mittels wissenschaftlichen und bildenden Veranstaltungen und Aus-stellungen neutral informieren können.

Im Informationszentrum des UNH werden die verschiedenen Monitorings über die Entwicklung von belebter und unbelebter Natur sowie des Fluglärms zusammengeführt, soweit erforderlich fachlich neutral aufgearbeitet, und einer breiten interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Diese Zusammenhänge wird die Gemeinnützige Umwelthaus GmbH betrachten, untersuchen und vorstellen.

Wir haben für die Gemeinnützige Umwelthaus GmbH verschiedene Verfahren zur Vergabe einzelner Gewerke für die Dauerausstellung in dem UNH konzipiert und die Verfahren bis zur Beauftragung der obsiegenden Bieter begleitet.

Berater der Gemeinnützigen Umwelthaus GmbH:
HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK:
Dr. Daniela Hattenhauer (Krankenhausrecht / Vergaberecht), Düsseldorf und Frankfurt
Associate: Ute Klemm, LL.M. (Vergaberecht), Frankfurt


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK