10.11.2020

Hell erleuchtet alle Gassen: Straßenbeleuchtung in Pinneberg mit Heuking neu vergeben




In einem europaweiten Wettbewerb hat die Stadt Pinneberg ihre Straßenbeleuchtung neu ausgeschrieben. Von der Ausschreibung betroffen waren ca. 1800 Straßenleuchten mit ca. 4400 Lichtpunkteinheiten auf 220 Kilometer Straßen- und Wegelänge. Der neue Auftragnehmer wird für insgesamt mehrere Millionen Euro sukzessive alle 4400 Lichtpunkte auf LED-Leuchtmittel umrüsten und so die Straßenbeleuchtung in Pinneberg effektiver und umweltfreundlicher machen. Durchgesetzt hat sich in diesem Wettbewerb die SPIE SAG GmbH.

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat das EU-Vergabeverfahren konzipiert, die Leistungsbeschreibung sowie den Vertrag entworfen und das Verfahren über mehrere Verhandlungsrunden zum erfolgreichen Abschluss gebracht.

Berater Stadt Pinneberg
Heuking Kühn Lüer Wojtek:
Dr. Martin Schellenberg, Hamburg
Dr. Matthias Kühn, LL.M., Berlin
Marie-Luise Horst, Hamburg


zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK