20.06.2012

Hennef - Investorenwettb. Generationenhaus

 

Im Rahmen der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme Hennef-Mitte schrieb die Stadt Hennef bzw. der von ihr beauftragte Treuhänder, die Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, im Entwicklungsgebiet an der Ecke Humperdinck- und Mittelstraße den Verkauf eines Grundstück an einen privaten Investor europaweit aus. Auf dem Grundstück soll der Investor ein Büro-, Geschäfts- oder Praxisgebäude, bevorzugt mit medizinischen Einrichtungen und Praxisräumen für Fachärzte, sowie eine Kindertagesstätte errichten. Die Stadt Hennef beabsichtigt, Teile des Gebäudes als Mieter zu nutzen.

Das europaweite Verhandlungsverfahren konnte erfolgreich durch Zuschlagserteilung abgeschlossen werden. Bürgermeister Klaus Piepke startete den Baubeginn mit dem ersten Spatenstich am 09. Mai 2012. Die Baumaßnahmen sollen bis 31. Juli 2013 abgeschlossen sein.

Projektverantwortung:
Dr. Ute Jasper, Düsseldorf


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK