20.12.2008

Hersteller Medizintechnik

 

Heuking Kühn Lüer Wojtek unterstützt einen international tätigen Hersteller medizintechnischer Produkte beim Aufbau einer Compliance-Organisation für Europa zur Beherrschung üblicher Risiken seiner Tätigkeit im Gesundheitswesen, insbesondere im öffentlichen Bereich.

Dies umfasste die Analyse des anwendbaren rechtlichen Regelwerks sowie der typischen Geschäftsabläufe und des bestehenden Vertragsgeflechtes. Darauf aufbauend wurden ein Code of Conduct und die erforderlichen Richtlinien für Standardprozesse entwickelt.
Ferner hat Heuking Kühn Lüer Wojtek bei diesem Projekt den Aufbau der Organisation und die Auswahl eines geeigneten Compliance Officers begleitet, dem wir auch laufend mit weiterem Rat zur Verfügung stehen.


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK