14.03.2014

Landesarchiv NRW - Umzug des Landesarchivs NRW

 

Das Landesarchiv NRW zieht in das historische Speichergebäude (ehemaliger Speicher der Rheinisch-Westfälischen Speditions-Gesellschaft) im Duisburger Innenhafen ein. Archivgüter (historische Urkunden, Heirats- und Geburtsregister, Luftbilder, Filmaufnahmen etc.) müssen unter Einhaltung besonderer klimatischer Bedingungen aus sechs Standorten in NRW in das neue Gebäude verbracht werden. Dabei muss zu jeder Zeit garantiert werden, dass die Dokumente nach den genauen Registerangaben im neuen Archiv einsortiert werden. Sonst sind sie nie wieder auffindbar.

Unsere Leistung

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die Vergabeunterlagen für die Vergabe der Logistikleistungen erstellt und das Landesarchiv NRW rechtlich während des gesamten Verfahrens begleitet. Von der Vorbereitung der Bekanntmachung bis hin zur Zuschlagserteilung konnte das Verfahren erfolgreich, ohne Angriffe von Bietern, abgeschlossen werden.


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK