10.05.2013

Landkreis Spree-Neiße: Vergabe- und Genehmigungsverfahren ÖPNV




Zum 31.12.2014 laufen die Liniengenehmigungen im Bündel Spree-Neiße/Ost (SPN-Ost) und der auf dieser Grundlage geschlossene Dienstleistungsauftrag ab. In Anwendung der primärrechtlichen Bestimmungen der Verordnung (EG) 1370/2007 über öffentliche Personenverkehrsdienste auf Schiene und Straße und des zum 01.01.2013 in Kraft getretenen novellierten Personenbeförderungsgesetzes werden Auftrag und Genehmigungen in einem zwischen Aufgabenträger und Genehmigungsbehörde abgestimmten, arbeitsteilig geregelten Verfahren neu vergeben bzw. erteilt.

Unsere Leistung

Wir beraten den Landkreis Spree-Neiße bei der Umsetzung des Projektes. Unsere Leistungen umfassen die vergaberechtliche Beratung, die Vertragsgestaltung sowie die juristische Projektbegleitung.

Projektverantwortung:
Dr. Ute Jasper,
Dr. Jens Biemann, beide Düsseldorf


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK