10.05.2013

Neubau Tribüne Stadion in Kassel




Im April 2009 stellte sich heraus, dass die Haupttribüne des Auestadions Kassel nicht mehr sanierungsfähig ist und abgerissen werden muss.

Die Stadt Kassel möchte im Jahr 2011 die Deutsche Leichtathletikmeisterschaften dort austragen lassen. Eine möglichst schnelle und rechtssichere Durchführung des Vergabeverfahrens war daher für die Stadt Kassel sehr wichtig. Nachdem das Verfahren innerhalb von drei Monaten abgeschlossen werden konnte, führte ein Nachprüfungsverfahren und eine sofortige Beschwerde zu einer Verzögerung von drei Monaten. Der Zuschlag konnte Anfang 2010 erteilt werden.

Unsere Leistung

Wir haben das europaweite Vergabeverfahren für die Stadt Kassel konzipiert und begleitet. Ferner haben wir die Vertragsgestaltung übernommen und die Stadt Kassel bei den Vertragsverhandlungen begleitet und vor der Vergabekammer und dem Oberlandesgericht vertreten.

Projektverantwortung:
Dr. Ute Jasper, Düsseldorf


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK