10.05.2013

NRW.URBAN Grundstücksvergabe Designstadt / Folkwang Universität der Künste




Die NRW.URBAN plant im Treuhandauftrag des Landes NRW für den Grundstücksfonds "Nordrhein-Westfalen" die Veräußerung von vier Grundstücken der Zeche Zollverein in Essen mit Bauverpflichtung. Unter anderen sollen der / die Käufer zum Bau der Folkwang Universität der Künste, zu Bau eines Hotels sowie zum Bau von Gebäuden der Kreativwirtschaft und Wohngebäude verpflichtet werden.

Die Grundstücke werden im Wege eines europaweiten Verhandlungsverfahrens mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb ausgeschrieben.

Im vorgegangenen Verfahren zur Veräußerung dieser Grundstücke wurde bereits ein VOF-Verfahren zur Architektur der Folkwang Universität der Künste durchgeführt. Nach Rückabwicklung des ursprünglichen Kaufvertrages sind die Entwürfe des VOF-Verfahrens nicht zwingend, neue Entwürfe müssen aber die gleichen Anforderungen, wie auch im VOF-Verfahren vorgegeben, erfüllen.

Unsere Leistung

Wir beraten die NRW.URBAN ganzheitlich bei der Vorbereitung und Durchführung der geplanten Grundstücksvergabe, insbesondere bei der Gestaltung der Vergabeunterlagen und Verträge sowie bei den Vertragsverhandlungen mit den Bietern.

Download Projektblatt


zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK