02.10.2014

Obermeyer Planen & Beraten GmbH

 

Unsere Leistung

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat, unter Federführung von Dr. Armin Freiherr von Grießenbeck, die Obermeyer Planen + Beraten GmbH in zwei Verfahren vor dem Landgericht Köln im Zusammenhang mit dem Archiveinsturz in Köln rechtlich beraten. Die Beratung umfasst auch die Abwehr von Ansprüchen. Derzeit untersuchen Experten die Einsturzstelle um Gründe für das Schlitzwandversagen zu finden.

Der Einsturz des Archivs im Jahr 2009 hat Kosten in Höhe von 1,2 Milliarden Euro verursacht. In der Summe sind unter anderem 400 Millionen Euro für das Bergen und Wiederherstellen der Archivgüter wie auch 80 Millionen Euro für den Bau des neuen Archivs am Eifelwall enthalten.

Projektverantwortliche
Dr. Armin Freiherr von Grießenbeck,
Dr. Annette Bruder; beide München


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK