14.06.2012

Petershagen - Planung und Bau Gemeinschaftsschule

 

Die Stadt Petershagen plant zum Schuljahr 2013/2014 eine Gemeinschaftsschule einzurichten. Es handelt sich um eine Ganztagsschule ohne Oberstufe. Der Neubau soll den heutigen pädagogischen und funktionalen Anforderungen gerecht werden. Neben Flächen für außerschulische Zwecke soll durch ein Forum mit Mensa und Aula inklusive einer mobilen Bühne auch eine multifunktionale Versammlungsstätte entstehen.

Unsere Leistung

Wir haben die rechtliche Projektplanung und -durchführung konzipiert, das Vertragsmodell entworfen und das gesamte Verhandlungsver-fahren bis zum Abschluss des Vertrages be-gleitet. Das Verfahren wurde ohne Nachprü-fung abgeschlossen.

Projektverantwortliche:
Dr. Ute Jasper,
Dr. Isabel Niedergöker, Mag. rer. publ.


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK