21.12.2008

Philharmonie Essen

 

Die Stadt Essen entschied sich 1999, ihren denkmalgeschützten Saalbau zu sanieren und eine Philharmonie zu integrieren. Es entstand ein in der Presse hoch gelobtes Kulturgebäude mit multifunktionalen Sälen und einer Akustik von Weltrang. Die Philharmonie wurde im Juni 2004 eröffnet.

Heuking Kühn Lüer Wojtek entwickelte für die Stadt ein neues Vergabe- und Finanzierungsmodell, begleitete und konzipierte den europaweiten Wettbewerb sowie die Vertragsverhandlungen und übernahm auch die juristische Projektsteuerung.


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK