04.07.2012

Schwimmhalle in Monschau

 

Die Stadt Monschau erhielt mit der kompletten Sanierung der Schwimmhalle ein neues „Vennbad“. Das innovative Vergabekonzept sichert dabei der Stadt Monschau auch einen nachhaltigen Erfolg. Durch die „Paket-Vergabe“ von Planung, Bau und anschließender Wartung in einem einzigen Vergabeverfahren konnten Zeit und Geld gespart werden. Ein einziger Auftragnehmer übernahm diese Leistungen. Dadurch wurden Schnittstellenrisiken zwischen Planung und Bau vermieden. Die Übernahme der Wartungsleistungen durch den Auftragnehmer sichert zudem eine hohe Bauqualität.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Innerhalb des Zeitrahmens und Kostenbudgets konnte die Stadt Monschau die Schwimmhalle im Juni 2012 einweihen.

Unsere Leistung

Wir haben für die speziellen Bedürfnisse der Stadt Monschau ein innovatives Vergabekonzept entwickelt und die rechtliche Projektplanung und -durchführung übernommen. Ferner haben wir das Vertragsmodell entworfen und das gesamte Vergabeverfahren einschließlich der Beratung zur Einbindung von Fördermitteln bis zum Abschluss der Verträge begleitet. Das Verfahren konnte erfolgreich - ohne Angriffe unterlegener Bieter - beendet werden.


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK