17.06.2011

Stadionneubau Rot-Weiß Essen

 

Die GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH schrieb zunächst in einem europaweiten Verhandlungsverfahren die Auswahl des Generalplaners aus. Anschließend vergab sie in über 20 europaweiten Vergabeverfahren die Bauleistung für den Neubau des Stadions in Essen. In dieser ersten Ausbaustufe fasst das Stadion ca. 20.000 Besucher. Bei entsprechendem sportlichem Erfolg ist ein Ausbau des Stadions auf ca. 35.000 Plätze möglich. 

Unsere Leistung

Wir haben die GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH in allen rechtlichen Fragen bei der Verfahrenskonzeption und Durchführung der europaweiten Vergabeverfahren begleitet. Unsere Leistungen umfassten sowohl die Beratung bei der Vergabe der Planungs- als auch der Bauleistungen.

Projektverantwortliche

Dr. Ute Jasper


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK