12.09.2014

Stadt Essen: Containergebäude für Asylbewerber

 

Die GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH schreibt in mehreren europaweiten Verhandlungsverfahren die Beschaffung von Containergebäuden zur Unterbringung von Asylbewerbern aus. In diesen Vergabeverfahren will die GVE für bis zu 1.300 Plätze Containergebäude / Wohncontainer an einem Zentralstandort als Erstaufnahmeeinrichtung sowie weiteren dezentralen Standorten beschaffen. Die Auftragnehmer sollen die Containergebäude zeitnah errichten. Die GVE wird den Bietern im Verhandlungsverfahren genauere Angaben zu den einzelnen Losen geben, da ggf. weitere Containergebäude zu beschaffen sind und dies von aktuellen Entwicklungen abhängig ist.

Unsere Leistung

Wir begleiten die GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH in allen rechtlichen Fragen bei der Verfahrenskonzeption und Durchführung der europaweiten Vergabeverfahren.

Projektverantwortliche
Dr. Ute Jasper,
Dr. Christopher Marx,
Dr. Laurence M. Westen,
Rebecca Dreps,
Düsseldorf


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK