10.05.2013

Straßen im Kreis Lippe




Der Kreis Lippe hat mit unserer Unterstützung eines der neuartigsten Infrastrukturprojekte in Deutschland eingeführt. Seit Ende 2009 ist ein privater Partner für Bau und Unterhaltung der lippischen Kreisstraßen in den nächsten 24 Jahren verantwortlich. Mit dem neuen Modell spart der Kreis Lippe Kosten in Höhe von über 9 % im Vergleich zu der Eigenvariante ein. Der private Partner wird die nächsten Jahre sicherstellen, dass die vertraglich vereinbarten Zustandswerte eingehalten werden und so für einen nachhaltigen Bestand der Kreisstraßen sorgen.

Von dem mit dem PPP-Innovationspreis des Bundesverbandes Public Private Partnership und des Behörden Spiegels ausgezeichnete Projekt profitieren sowohl der Kreis wie auch die Straßenbauwirtschaft in der Region.

Unsere Leistung

Den Kreis Lippe haben wir bei Planung und Umsetzung des neuartigen Straßenprojektes rechtlich beraten. Wir haben das Vergabeverfahren strukturiert, gemeinsam mit den Bietern das Modell entwickelt, den erforderlichen Vertrag gestaltet und ausverhandelt sowie Nachprüfungsanträge abgewehrt.


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK