21.12.2008

UN-Weltkulturerbe Zeche Zollverein




  • Auftraggeber: Zeche Zollverein
  • Auftragsvolumen: Dreistellige Millionenhöhe
  • Projektauftrag:
  • Beratung in den Bereichen:
    - Vergaberecht
    - Fördermittelrecht
    - Vertragsrecht
    - Juristische Projektsteuerung
  • Laufzeit des Projektes: Ab 2003

Die Zeche Zollverein in Essen gilt als die „schönste Zeche der Welt“ und ist das Symbol für die Geschichte des Ruhrgebietes. Sie wurde als eines der bedeutendsten Baudenkmäler zum Weltkulturerbe ernannt. Die Zeche Zollverein soll beispielhaft für die Konversion der Industriestandorte zu einem Design- und Kulturstandort umgewandelt werden. Dafür stehen Fördergelder in dreistelliger Millionenhöhe zur Verfügung. Wir begleiten dieses Projekt in vergabe- und vertragsrechtlicher Hinsicht. Die ordnungsgemäße Verwendung der Fördermittel, aber auch die erfolgreiche und termingerechte Umsetzung aller Teilprojekte stehen im Mittelpunkt.

Wir haben für das Projekt „Zeche Zollverein“ verschiedene Ausschreibungsverfahren durchgeführt, die alle termingerecht und ohne Nachprüfungsverfahren realisiert wurden.


zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK