10.03.2009

Universitätsklinikum Würzburg - Servicebereiche

 

Das Universitätsklinikum Würzburg hat in Höhe von 30. Mio. Euro für die nächsten 5 Jahre die Serviceleistungen der Reinigung, der Bettenaufbereitung, des Speisenservice, des Laborservice und der Hol- und Bringedienste sowie weiterer sekundärer Serviceleistungen für das gesamte Universitätsklinikum Würzburg an eine Servicegesellschaft übergeben, die das Universitätsklinikum Würzburg gemeinsam mit einem privaten Partner, der Dorfner KG, führt. Die Dorfner KG wird ihr gesamtes Management und Know-how der Servicegesellschaft zur Verfügung stellen, damit diese weiterhin erstklassige Qualität zu wirtschaftlichen Preisen erbringen kann.  

Dazu wurde ein europaweites Verhandlungsverfahren durchgeführt, in dem sich die namhaften Facility Management-Dienstleister im Krankenhausbereich bewarben und das nach Durchführung mehrerer Verhandlungsrunden und einer Prefered-Bidder-Entscheidung ohne jegliche Einlegung rechtsförmlicher Mittel oder kartellrechtlicher Bedenken mit der Bezuschlagung der Dorfner KG endete. Die Dorfner KG ist der führende Facility Management-Anbieter Bayerns und wird das Universitätsklinikum Würzburg insbesondere bei seinen vielen geplanten baulichen Umstrukturierungsvorhaben nunmehr im Facility Management-Bereich begleiten.  

Berater Dorfner KG:

(Inhouse)  

Beraterin Universitätsklinikum Würzburg:


Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK