20.12.2008

Untertageerdgasspeicher Epe




Bei der Projektierung und Umsetzung eines Untertageerdgasspeichers in Epe beraten wir den Energieversorger Essent von Beginn an in zivil- und öffentlich-rechtlicher Hinsicht. So hat Heuking Kühn Lüer Wojtek die Flächen- und Standortsicherung rechtlich umgesetzt (zum Beispiel Kavernennutzungs- und Pachtverträge) und Betriebsführungsverträge gestaltet.

Ferner beraten wir Essent in bergrechtlichen Angelegenheiten. Unter anderem haben wir die Genehmigungsverfahren zur Zulassung der Betriebspläne begleitet und Verhandlungen mit Behörden und Grundstückseigentümern geführt.


zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK