|

Heuking Schweiz KlG

Wir beraten Sie als Heuking Schweiz KlG mit Begeisterung zu finanzmarktrechtlichen Fragen, insbesondere auch im Zusammenhang mit neuen Technologien, sowie im Gesellschaftsrecht.

Im Schweizer Recht verankert und im internationalen Recht zu Hause 

An unserem Züricher Standort beraten wir unsere Mandanten in Fragen des schweizerischen und internationalen Rechts umfassend. Unser spezialisiertes Team ist national und international erfahren, ausgebildet und zugelassen (inkl. Schweiz, Deutschland, USA, Spanien).

Wir beraten Banken, Finanzinstitute und Finanzdienstleister, Unternehmen aus dem DeFi-Sektor, Start-Ups, private und institutionelle Investoren, aber auch Behörden in Rechtsgebieten, die für ihr Geschäft oder ihren Auftrag zentral sind. Wir stehen dabei stets nah an der Seite unserer Mandanten, wenn es darum geht, um Strategien und Lösungen zu den sich ihnen stellenden Herausforderungen zu entwickeln, diese umzusetzen und rechtlich in Einklang zu bringen. Damit einher geht unser unternehmerisches Denken, effizientes und transparentes Arbeiten und höchstes persönliches Engagement – eine Kultur, die wir leben.

Wir bieten Rechtsberatung auf höchstem Niveau. Da wir selber Unternehmer sind, arbeiten wir pragmatisch und können die Probleme unserer Mandanten nachvollziehen und sehr schnell lösen. Wir sind einzigartig vernetzt und haben in der Schweiz Beziehungen zur FINMA sowie zu fast allen Banken, zudem sind wir beratend für alle drei Schweizer Börsen tätig. Wir zeichnen uns dadurch aus, dass wir die Schweiz, die EU (via Deutschland) und die USA aus einer Hand abdecken können. 

Unsere Züricher Sozietät ist in das weltweite Kanzleinetzwerk World Services Group von Heuking Kühn Lüer Wojtek eingebunden, womit wir unsere Mandanten grenzübergreifend bestmöglich begleiten und beraten können. Die Leistungen an unserem Schweizer Standort umfassen im Wesentlichen die zwei nachfolgend aufgeführten Kernkompetenzen. Weitere Themen können mit Hilfe unserer deutschen Kollegen abgedeckt werden. 

Digital AssetsBlockchainDLTAsset ManagentPrivate EquityStakingVenture CapitalZahlungssystemeBankaufsichtsrechtLizenzangelegenheitenWhite Collar Crime
CBDC
DeFiEco-systemsFinanzmarktrechtliche CompliancePrivate ClientsFamily OfficesCorporate M&ADue DiligenceVertragsverhandlungenGesellschaftsrechtObligationenrechtCorporate ComplianceFirmengründungenDomizilierungCorporate GovernanceHousekeepingTokenization of assets (ETF, AMCs ETPs, etc.)

Gar nicht kryptisch

Die Digitalisierung der Finanzbranche ist keine Zukunftsvision mehr, sie ist zum Alltag für die Finanzbranche geworden. Deshalb legen wir am Züricher Standort von Heuking Kühn Lüer Wojtek ein besonderes Augenmerk auf dieses Thema. 

Wir sind führend in der finanzmarktrechtlichen Beratung, von Kapitalmarkt- und Bankenrecht über GwG und weiteren Aspekten des Finanzrechtes. Eine unserer Kernkompetenzen liegt insbesondere auch bei Geschäftsmodellen, die neuere Technologien, wie beispielsweise Blockchain, involvieren.

In der Schweiz sind wir die erste Anlaufstelle bei sämtlichen Fragen rund die Rechtsberatung zum Thema Digital Assets, Decentralized Finance, Börsen und Banken. Außerdem betreuen, beraten und unterstützen wir Blockchain-affine Kunden und FinTechs als auch Wertpapierhäuser.

 

Praxisorientierte Beratung

Nicht nur kulturell, sondern auch wirtschaftlich gesehen stehen sich die Schweiz und Deutschland sehr nahe. Wir bei Heuking Kühn Lüer Wojtek arbeiten daher aus unserem Büro in Zürich als große Kanzlei grenzübergreifend, um Unternehmen aus der Schweiz zu den Themen Gesellschaftsrecht, M&A und Vertragsrecht beraten zu können – selbstverständlich auf höchstem Niveau.

Wir sind im ständigen Austausch mit unseren deutschen Kollegen und arbeiten bei grenzüberschreitenden Projekten eng mit ihnen zusammen. 

Unsere Kompetenzen reichen von der umfassenden Betreuung von Unternehmen beim "corporate housekeeping" bis hin zur juristischen Begleitung bei komplexen Transaktionen. 

Gar nicht kryptisch

Die Digitalisierung der Finanzbranche ist keine Zukunftsvision mehr, sie ist zum Alltag für die Finanzbranche geworden. Deshalb legen wir am Züricher Standort von Heuking Kühn Lüer Wojtek ein besonderes Augenmerk auf dieses Thema. 

Wir sind führend in der finanzmarktrechtlichen Beratung, von Kapitalmarkt- und Bankenrecht über GwG und weiteren Aspekten des Finanzrechtes. Eine unserer Kernkompetenzen liegt insbesondere auch bei Geschäftsmodellen, die neuere Technologien, wie beispielsweise Blockchain, involvieren.

In der Schweiz sind wir die erste Anlaufstelle bei sämtlichen Fragen rund die Rechtsberatung zum Thema Digital Assets, Decentralized Finance, Börsen und Banken. Außerdem betreuen, beraten und unterstützen wir Blockchain-affine Kunden und FinTechs als auch Wertpapierhäuser.

 

Praxisorientierte Beratung

Nicht nur kulturell, sondern auch wirtschaftlich gesehen stehen sich die Schweiz und Deutschland sehr nahe. Wir bei Heuking Kühn Lüer Wojtek arbeiten daher aus unserem Büro in Zürich als große Kanzlei grenzübergreifend, um Unternehmen aus der Schweiz zu den Themen Gesellschaftsrecht, M&A und Vertragsrecht beraten zu können – selbstverständlich auf höchstem Niveau.

Wir sind im ständigen Austausch mit unseren deutschen Kollegen und arbeiten bei grenzüberschreitenden Projekten eng mit ihnen zusammen. 

Unsere Kompetenzen reichen von der umfassenden Betreuung von Unternehmen beim "corporate housekeeping" bis hin zur juristischen Begleitung bei komplexen Transaktionen. 

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.