07.08.2019

Heuking Patent Summer School 2019 gestartet




Seit dem 1. August läuft die Heuking Patent Summer School 2019! Die Teilnehmer dieses Jahr stammen unter anderem aus Japan, Belgien, Italien und dem Vereinigten Königreich. 

Von unseren Anwälten geführte Nichtigkeits- und Verletzungsverfahren bilden die Grundlage der diesjährigen Case Studies. Im Vordergrund stehen hochaktuelle Themen wie die Patentierbarkeit natürlicher Produkte sowie der Schutz kulturellen Erbes und traditionellen Wissens

Die Teilnehmer werden die Fälle dabei rechtsvergleichend bearbeiten und im Rahmen dessen ihre nationalen Patentverfahrensgrundsätze vorstellen. Ein beidseitig bereichernder Austausch! 

Darüber hinaus werden die Teilnehmer in den nächsten vier Wochen Fachvorträge aus dem Kartell- und Wettbewerbsrecht, aus dem Bereich Legal Tech sowie zum Thema Künstliche Intelligenz im Patentwesen hören. Als ausländischer Gastredner wird Herr Ricardo Dijkstra, Partner der niederländischen Kanzlei Vondst, am 19. August um 15 Uhr über Patentverfahren in den Niederlanden referieren. Zu diesem Vortrag laden wir Sie herzlich ein

Neben der fachlichen Komponente darf der kulturelle Aspekt nicht zu kurz kommen. Führungen durch Düsseldorfer Brauereien, den Medienhafen sowie den Landtag Nordrhein-Westfalens stehen auf dem Programm. 

Die Teilnahme an Gerichtsverhandlungen am LG und OLG Düsseldorf und Reisen nach Brüssel und München zum Deutschen Patent und Markenamt, Europäischen Patentamt sowie zum Bundespatentgericht runden die Summer School ab.

Wir freuen uns auf spannende und unterhaltsame vier Wochen und heißen alle Teilnehmer herzlich willkommen. 

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK