Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
19.04.2006

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Orco beim Kauf des Immobilien-Projektentwicklungsgeschäfts der Deutschen Annington Gruppe




Orco hat die Viterra Development GmbH und ihre deutschen und ausländischen Tochtergesellschaften, in denen das Projektentwicklungsgeschäft der Deutsche Annington-Gruppe konzentriert ist, gekauft. Ferner wurden weitere Gesellschaften im europäischen Ausland und diverse Gewerbeimmobilien in Berlin, Köln und Düsseldorf erworben. Das Transaktionsvolumen beträgt circa 100 Millionen Euro. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die polnischen Kartellbehörden.

Die Erwerberin ist die in Paris notierte Orco Property Group S.A. sowie die Orco Germany S.A. und deren Tochtergesellschaft. Die Orco Property Gruppe ist einer der führenden Investoren und Immobilienentwickler und -verwalter im zentraleuropäischen Immobilenmarkt und verwaltet circa 740 Millionen Euro.

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK