Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
30.08.2007

Heuking Kühn Lüer Wojtek begleitet die Baader-Gruppe beim Zusammenschluss mit der LINCO Food Systems A/S




Am 7. August 2007 hat die Nordische Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co.KG – kurz Baader – eine kontrollierende Mehrheit an der dänischen LINCO Food Systems A/S übernommen. Die in Deutschland ansässige Baader-Gruppe, ein weltbekannter Hersteller und Lieferant von Hightech- Lebensmittelverarbeitungsmaschinen, und der dänische Hersteller von Geflügelverarbeitungsmaschinen bilden nun einen der führenden Anbieter für Lebensmittelverarbeitungsmaschinen auf dem Weltmarkt. Bereits vor zehn Jahren hatte Baader erfolgreich den amerikanischen Hersteller von Geflügelverarbeitungsmaschinen, Johnson Food Equipment, akquiriert. Nun verstärkt wiederum LINCO Food Systems A/S die Baader-Gruppe als neues Mitglied. Baader stellt seit 88 Jahren Fischverarbeitungsmaschinen und seit über 40 Jahren Verarbeitungs- und Verpackungsmaschinen für Geflügel, Fleisch und Früchte her. Forschung und Entwicklung spielen in dem innovativen Unternehmen eine große Rolle.

Die Baader Gruppe wurde beraten von Dr. Stefan Duhnkrack (federführend M&A) und Dr. Stefan Bretthauer (Kartellrecht) aus dem Hamburger Büro von Heuking Kühn Lüer Wojtek.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK