Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
17.06.2008

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät kommunale Preisträger




Zum zweiten Mal veranstaltete die NRW.Bank unter der Schirmherrschaft des nordrhein-westfälischen Innenministers Ingo Wolf einen großen Ideenwettbewerb für Kreise, Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Ausgezeichnet werden innovative kommunale Ideen, die die Lebensqualität der Bürger steigern. „Wir freuen uns sehr, dass gleich zwei der Projekte, bei denen wir als Berater tätig sind, einen Preis erhalten haben”, sagt Ute Jasper, Partnerin bei der deutschen Großkanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek.

So erhält der Kreis Lippe einen Sonderpreis. Hier werden demnächst bei der baulichen Erhaltung sowie bei allen Straßenbaumaßnahmen rund um das Kreisstraßen- und Radwegenetz massiv Kosten gespart. Für 25 Jahre übernimmt ein Privatunternehmen, das vertraglich vereinbarte Qualitätsstandards garantiert, Bauleistungen und Management. Danach wird neu verhandelt. Lediglich die so genannte „betriebliche Erhaltung“ wird auch zukünftig der Kreis Lippe selbst erledigen. „Das ist ein echtes Kostensparmodell für andere Kreise und Kommunen”, sagt Jasper.

Ebenfalls ausgezeichnet wird das „Projekt Hafen Krefeld”. Die Neuss-Düsseldorfer Häfen haben hierbei 49 Prozent an der Hafen Krefeld GmbH & Co. KG erworben. Die Kooperation und die innovativen Ansätze der Neuss-Düsseldorfer werden den Krefelder Haushalt deutlich entlasten. Der jährliche Zuschuss von rund einer Millionen Euro gehört damit der Vergangenheit an. Zukünftig ist mit nachhaltigen Erträgen zu rechnen. Die Stadt Krefeld erwartet wirtschaftliche Vorteile von über 30 Millionen Euro. „Das Verfahren hat in dieser Form erstmals und mit einem hervorragendem Ergebnis Vergaberecht, gesicherte Arbeitsplätze und Investitionspflichten verbunden”, sagt Jasper, die das gesamte Projekt federführend gemeinsam mit ihren Kollegen Hans Arnold und Rainer Velte rechtlich beraten hat.

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK