Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
29.10.2008

Die Düsseldorfer SYSTAIC AG vereinbart strategische Kooperation mit SAINT-GOBAIN




Das Düsseldorfer Solarunternehmen Systaic wird zukünftig im Vertrieb und bei der Entwicklung strategisch mit dem zum französischen Baustoffkonzern Compagnie de Saint-Gobain gehörenden größten europäischen Glashersteller Saint-Gobain Glass France S.A. (SAINT-GOBAIN) zusammen arbeiten. Das ist das Ergebnis einer jetzt getroffenen Vereinbarung. Die Kooperation bezieht sich zunächst auf die Energiedachsysteme und den Geschäftsbereich Automotive. SAINT-GOBAIN wird in mehreren europäischen Ländern und insbesondere in Frankreich exklusiv den Vertrieb des Systaic Energiedachs übernehmen. Darüber hinaus soll eng in der Entwicklung von neuen stromerzeugenden Dachsystemen zusammengearbeitet werden.

Für die Zukunft ist zudem eine enge strategische Kooperation in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Entwicklung gegenwärtiger und künftiger Systaic-Produkte und Lösungen geplant. Entsprechende Vereinbarungen sind in Vorbereitung.

Rechtlich beraten wurde das Düsseldorfer Solarunternehmen von Anwälten der deutschen Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek.

Beteiligte Anwälte auf Seiten von Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK