Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
22.04.2009

Heuking Kühn Lüer Wojtek gewinnt in Frankfurt Arbeitsrechtler von Lovells




Die Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek baut ihre Praxis im Bereich Arbeitsrecht in Frankfurt aus. Bernd Weller (35), Fachanwalt für Arbeitsrecht, wechselt Mitte Mai 2009 als Salaried Partner in das Frankfurter Büro der Kanzlei.

Vor seinem Wechsel war er von 2003 bis 2009 bei Lovells in Frankfurt tätig. Weller berät in allen Aspekten des kollektiven wie individuellen Arbeitsrechts und vertritt seine Mandanten vor allen deutschen Arbeitsgerichten, in Einigungsstellen und Interessenausgleich-, Sozialplan- sowie Tarifverhandlungen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im kollektivrechtlichen Bereich, dort insbesondere in allen betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen.

„Wir freuen uns, mit Herrn Weller einen ausgewiesenen Experten für unseren arbeitsrechtlichen Bereich gewonnen zu haben. Er ist die ideale Ergänzung für den Frankfurter Standort, um die immer stärker werdende Nachfrage nach arbeitsrechtlicher Beratung kompetent befriedigen zu können. Der Zugang des neuen Kollegen passt außerordentlich gut in die strategischen Überlegungen zur Erweiterung des Frankfurter Standortes und verbreitert sinnvoll unser Full-Service-Angebot“, sagt Dr. Thomas Nickel, Vertreter des Frankfurter Standorts.

Die Praxisgruppe Arbeitsrecht bei Heuking Kühn Lüer Wojtek verstärkt sich damit auch auf Partnerebene weiter. Zudem wird der erneute Aufbau des Bereichs Arbeitsrecht in München weiter verfolgt.

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK