Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
28.04.2009

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät kanadischen Online-Lotterie-Anbieter; Pacific Lottery Corporation notiert im Entry Standard




Die kanadische Pacific Lottery Corporation nahm am 20. April 2009 die Notierung im Entry Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse auf. Die Gesellschaft war bislang bereits in Kanada börsennotiert.

Pacific Lottery Corporation hat für die Notierung an der Frankfurter Börse einen Wertpapierprospekt veröffentlicht. Das Unternehmen hat ein modernes Online-Lotteriesystem entwickelt und im Auftrag staatlicher Behörden in Vietnam implementiert.Die Pacific Lottery Corporation wurde von Privilige Relations beim Börsengang betreut.

Rechtlich wurde die Pacific Lottery Corporation von Heuking Kühn Lüer Wojtek zu Aspekten des deutschen Rechts beraten. Die Partner Dr. Mirko Sickinger, LL.M. und Dr. Thorsten Kuthe vom Kölner Kapitalmarktrechtsteam haben die Gesellschaft beraten.

Über Pacific Lottery Corporation (PLC)

Die kanadische Pacific Lottery Corporation (PLC) wurde 1995 gegründet. Kerngeschäft ist das Angebot umfassender technologischer Lösungen und professioneller Services im Rahmen der Nutzung von Online-Lotterie Programmen. Pacific Lottery Corporation kreiert Produkte, die der Online-Lottery Industrie optimale Sicherheit, Effektivität und Flexibilität bieten.

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK