Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
20.05.2009

www.konjunkturpaket-info.de: Neue Web-Site zum Konjunkturpaket II von Heuking Kühn Lüer Wojtek




Welche Rechtsgrundlagen wurden zur Umsetzung des Konjunkturpaketes eingeführt? Welche Voraussetzungen regelt der Bund im Zukunftsinvestitionsgesetz? Was müssen Länder und Kommunen im Speziellen beachten? Was für Ansprüche ergeben sich für sie? 

Die wirtschaftsberatende Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek gibt ab sofort auf ihrer neuen Internetplattform www.konjunkturpaket-info.de Antworten auf diese Fragen. Die Sozietät stellt dort umfassende Informationen zum Konjunkturpaket II für Kommunen und die öffentliche Hand insgesamt bereit. Mit aktuellen Beiträgen informiert die Kanzlei zeitnah über neue Entwicklungen und die Rechtsgrundlagen zur Umsetzung des Konjunkturpaketes. 

„Auf unserer neuen Informationsplattform haben wir wichtige Informationen für Verwaltungen und Entscheidungsträger zusammengefasst“, erklärt Dr. Ute Jasper, Partnerin im Düsseldorfer Büro der Sozietät und Leiterin der Praxisgruppe Public Sector. „Wir geben einen umfangreichen Überblick über die eingeführten Rechtsgrundlagen, erläutern die Voraussetzungen zum Erhalt der Investitionen und kommentieren zeitnah entsprechende Gesetzgebungen. Dabei richten wir uns an alle Bundesländer mit ihren jeweiligen Besonderheiten.“

Mit der neuen Plattform wird Heuking Kühn Lüer Wojtek dem hohen Informationsbedarf von Städten, Gemeinden und Kreisen gerecht und gibt Auf­schluss über Hintergründe und Konsequenzen der Investitionen. Hierzu zählen laut Jasper beispiels­weise Verwaltungsanweisungen zur Erhöhung der Schwellenwerte für die freihändige Vergabe und die beschränkte Ausschreibung im Zuge des  Konjunkturpakets II. 

Neben Kommentierungen und Erläuterungen findet sich auf der Web-Site zudem eine umfangreiche Linkliste, die auf die federführenden Ministerien der Bundesländer, entsprechende Ansprechpartner sowie deren Informationsseiten zum Konjunkturpaket II verweist. Diese gebündelte Auflistung dient als übersichtlicher Service für die Besucher von www.konjunkturpaket-info.de

Weiterhin können Interessierte ihre individuellen Fragen zu aktuellen Geschehnissen über ein Kontaktformular an die Experten von Heuking Kühn Lüer Wojtek richten und ihre eigenen Erfahrungen zum Konjunkturpaket II mitteilen. „Mit dem Angebot von www.konjunkturpaket-info.de sind wir die erste Kanzlei in Deutschland, die nicht nur die Hintergründe herausstellt, sondern auch die Möglichkeit für einen direkten Austausch bietet“, so Jasper. 

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK