01.09.2009

Juve Awards 2009: Heuking Kühn Lüer Wojtek als Kanzlei des Jahres für Medien nominiert




Die Rechtsanwaltssozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek ist vom Branchendienst Juve als Kanzlei des Jahres 2009 in der Kategorie "Medien" nominiert worden. „Die Nominierung freut uns sehr“, sagt Rechtsanwalt Michael Schmittmann, Leiter der Praxisgruppe IP•IT•Media und Partner der Kanzlei in Düsseldorf. „Die Nominierung ist eine Anerkennung unserer konstant guten Arbeit über mehr als ein Jahrzehnt Beratungstätigkeit an der vordersten Front der deutschen und europäischen Markterschließung. Unsere knapp 30 Spezialisten verfügen über ausgewiesene Expertise und langjährige Erfahrung, die unseren Mandanten zum betrieblichen und unternehmerischem Erfolg verhelfen.“

Die Juve Awards gelten als eine der wichtigsten Branchenauszeichnungen und werden jährlich in insgesamt 17 Kategorien, darunter 14 Kanzleiauszeichnungen und drei Inhouse-Kategorien, verliehen. Heuking Kühn Lüer Wojtek ist neben vier weiteren Kanzleien für "Medien" nominiert. Die Verkündung und Verleihung des Awards findet am 29. Oktober 2009 in Frankfurt statt.

Die Praxisgruppe IP•IT•Media bietet standortübergreifend spezialisierte Beratungsleistungen und prozessuale Vertretung in den Rechtsgebieten Informationstechnologie, Medien und Telekommunikation sowie im gewerblichen Rechtsschutz, Urheber- und Lauterkeitsrecht an.

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK