22.09.2009

Heuking Kühn Lüer Wojtek trotzt der Krise: Die Anwaltskanzlei bezieht neues Bürogebäude “Four Elements“ in Düsseldorf




Die Anwaltskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek, eine der größten deutschen Sozietäten mit über 200 Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren, bezieht an ihrem Hauptstandort in Düsseldorf rund 7.000 Quadratmeter des sechsgeschossigen Bürogebäudes ’Four Elements’. Das durch moderne Architektur auffallende Gebäude befindet sich unweit des bisherigen Standortes der Kanzlei in bester Bürolage, an der Georg-Glock-Straße, Ecke Kaiserswerther Straße, zwischen Innenstadt und Flughafen gelegen. Die Schlüsselübergabe durch die HOCHTIEF Projektgesellschaft erfolgte Mitte des Monats.

Der Umzug der Kanzlei findet in den kommenden Tagen statt. Mit diesem Schritt schafft die Sozietät den notwendigen Raum für weiteres Wachstum, ein Ziel, das sie seit ihrer Gründung im Jahre 1971 durch Dr. Hans Günter Heuking und Dr. Wolfgang Kühn verfolgt. „Allein in den letzten zwölf Monaten ist die Zahl der Mitarbeiter am Standort Düsseldorf von 148 auf 163 und die Zahl der Anwälte auf 71 gestiegen“, erläutert Dr. Wolfgang Kühn, Mitbegründer und Namensgeber der Kanzlei. Die Verwaltung der Sozietät hat ihren Sitz in Düsseldorf. Anwälte, Backoffice und Verwaltung machen Düsseldorf zum größten Standort der Sozietät. Diese verfügt mittlerweile über sieben deutsche Niederlassungen und über Büros in Brüssel und Zürich.

„Die Kapazitäten unseres alten Standortes gehen mit unserem Wachstum nicht mehr konform“, begründet Dr. Heuking den Umzug. Insgesamt ist die Kanzlei weiter auf Wachstumskurs: An anderen Standorten, etwa München, Berlin und Köln hat sich die Zahl der Anwälte ungeachtet der wirtschaftlichen Krise in den letzten zwölf Monaten ebenfalls erhöht.
 
Architektonisch fügt sich das ’Four Elements’ mit seinen Vorsprüngen und Rahmenelementen in die zum Teil denkmalgeschützte Umgebung ein. Die Räume des neuen Gebäudes bieten flexible Flächennutzung und sind mit neuester Technik ausgestattet. „Die Büros des ’Four Elements’ bieten unseren Anwälten beste Arbeitsbedingungen. Im fünften Obergeschoss befinden sich modernste Besprechungsräume, in denen wir unsere Mandanten beraten und auch Mandantenseminare durchführen können“, sagt Dr. Kühn.

Bereits morgen werden die ersten Anwälte den Gang in die neuen Räumlichkeiten antreten und mit einem Volumen von etwa 450 laufenden Metern Bücherregalen aus der Bibliothek und etwa 4500 laufenden Metern Aktenvolumen aus den Büroetagen und Archiven in verschlossenen Containern das neue Domizil beziehen. „Spätestens am 25. September sind dann alle Mitarbeiter am neuen Standort“, freut sich Kühn. Zugleich werden auch die 35 Mitarbeiter der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Verhülsdonk und Partner, die mit Heuking Kühn Lüer Wojtek verbunden ist, in das Gebäude an der Georg-Glock-Straße 4 ziehen.

Die neue Adresse lautet:

Heuking Kühn Lüer Wojtek
Georg-Glock-Straße 4
40474 Düsseldorf
T +49 (0)211 600 55-00
F +49 (0)211 600 55-050
duesseldorf@heuking.de

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK