Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
21.12.2009

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Transaktion im Modebereich Investorenkonsortium Berwin & Berwin und Jason Gerrard kauft Herrenmodemarke Bäumler




Der britische Anzugspezialist Berwin & Berwin mit Hauptsitz in Leeds und der britische Agent für Bäumler, Jason Gerrard, haben das operative Geschäft des in Ingolstadt ansässigen Herrenmodeunternehmens Bäumler vom Insolvenzverwalter Dr. Martin Prager von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH erworben.

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die Transaktion, deren Closing in der letzten Woche stattfand, im Modebereich auf Seiten der Käufer begleitet. Das Team um Professor Streit in München hat das Investorenkonsortium hinsichtlich Corporate-Themen und Insolvenzrecht beraten. Auf der arbeitsrechtlichen Seite wurde das Konsortium von Bernd Weller aus dem Frankfurter Heuking-Büro unterstützt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Akquisition markiert für Berwin & Berwin einen weiteren strategischen Schritt, sich im europäischen Herrenmodesegment zu etablieren. Das Unternehmen Bäumler ist eine der führenden Herrenmodemarken in Europa mit einer langen Historie. Die Marke gilt als Qualitätsführer für hochwertige Herrenanzüge und genießt einen hohen Bekanntheitsgrad.

„Wir freuen uns, dass wir Berwin & Berwin bei diesem Schritt mit unserer Restrukturierungsexpertise unterstützen konnten und die Transaktion fachübergreifend begleiten durften”, erläutert Streit von Heuking Kühn Lüer Wojtek.

Die neue Gesellschaft startet am Standort Schwaig bei München zunächst mit einem Kernteam. Durch die Transaktion und den Rettungsplan der Erwerber werden insgesamt mehr als 600 Arbeitsplätze gesichert.

Auf der Verkäuferseite wurde der Insolvenzverwalter Dr. Martin Prager von Close Brothers GmbH beraten.

Bei Heuking Kühn Lüer Wojtek war neben Professor Dr. Georg Streit aus München Dr. Fabian Bürk, ebenfalls München, im Beratungsteam. Arbeitsrechtlich betreute Bernd Weller aus dem Frankfurter Büro die Transaktion.

Weitere Informationen:

Berwin & Berwin wurde 1885 gegründet und wird heute in vierter Generation im Familienbesitz geführt. Das Unternehmen zählt mit seinen Produktionsstätten in Ungarn und China und einer Kapazität von 16.000 Anzügen pro Woche sowie mit seinen Vertriebsbüros in London, Leeds und Budapest zu einem der führenden Anzughersteller in Europa.

Jason Gerrard ist seit mehr als 20 Jahren der britische Agent für Bäumler und gilt als einer der Kenner der Herrenoberbekleidungsszene in Europa.

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK