Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
09.06.2010

Heuking Kühn Lüer Wojtek wächst mit Karsten Kühne weiter: Quereinsteiger verstärkt ab Juli das Berliner Büro als Rechtsanwalt und Notar




Heuking Kühn Lüer Wojtek gewinnt mit Karsten Kühne einen weiteren Quereinsteiger in 2010: Der promovierte Rechtsanwalt und Notar kommt von der Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (früher Pricewaterhouse Coopers Veltins), bei der er seit 1999 als Partner tätig war. Er wird zum 1. Juli 2010 im Berliner Büro als Partner eintreten und einer von vier Notaren sein.

Kühne ist auf die Bereiche Gesellschaftsrecht, Restrukturierung und Immobilienrecht spezialisiert und seit 1990 als Notar bestellt. Er wird mit Associate Frau Eva Klostermann, LL.M. (UWC), zu Heuking Kühn Lüer Wojtek wechseln und ein Notariatsteam mitbringen, welches dann insgesamt fünf Mitarbeiter umfassen wird.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Kompetenz von Karsten Kühne unsere Schwerpunkte in Berlin – internationales Gesellschafts- und Immobilienrecht mit Notariat – konsequent weiter ausbauen können. Herr Dr. Kühne ist neben Christoph Wagner bereits der zweite Neuzugang, der in diesem Jahr unseren Standort in Berlin in diesem Bereich verstärkt“, so Dr. Andreas Urban, Managing Partner, „Berlin hat sich – besonders für unsere ausländischen Mandanten – in zunehmendem Maße zu einer Drehscheibe für internationale Transaktionen entwickelt.“

Vor seiner Tätigkeit bei Heussen und PwC war Karsten Kühne bereits Partner bei der City Law Firm Pritchard Englefield in London, wo er als Registered Foreign Lawyer zugelassen ist.

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK