01.07.2010

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Versatel AG bei Verkauf des Kabelnetzes




Beratung des Verkäufers bei Bieterverfahren und Wholesale-Vertrag

Die börsennotierte Versatel AG hat alle Anteile der Versatel Kabel GmbH einschließlich deren Tochter­gesellschaften an den Finanzinvestor Chequers Capital verkauft. Der Wert der Transaktion beläuft sich auf 66 Mio. Euro plus Wholesale-Agreement.

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat unter der Federfüh­rung von Ulrike Gantenberg und Sonja Groht, beide Gesellschaftsrecht in Düsseldorf, den Telekommu­nikationsanbieter Versatel während des gesamten Bieterprozesses begleitet. Im Rahmen der Trans­aktion wurde außerdem unter der Leitung des Tele­kommunikationsanwalts Michael Schmittmann ein Wholesale-Vertrag über die Bereitstellung der Netz­ebene-3-Leistungen auf Basis der vorhandenen Netzinfra­struktur vereinbart.

Mit dem Verkauf der Kabelnetze fokussiert sich der Telekommunikationsanbieter Versatel auf das B2B-Geschäft und verschafft sich die nötige Flexibilität für eine umfassende Stärkung dieses Bereichs.

Der Finanzinvestor Chequers Capital mit Sitz in Paris ist darauf spezialisiert, Unternehmen zu über­nehmen und mit dem Management weiterzuentwi­ckeln. Das bisherige Management von Versatel Kabel soll das Unternehmen auch zukünftig leiten.

Mit dem Verkauf des Kabelnetzes zieht sich Versatel aus dem Endkunden-Kabelgeschäft zu­rück.

Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Genehmi­gungen der Kartell- und Aufsichtsbehörden.

Berater Versatel AG:

Heuking Kühn Lüer Wojtek, Düsseldorf:

Ulrike Gantenberg, Sonja Groht (Federführung, Gesellschaftsrecht)
Marion Sangen-Emden, Dr. Mirko Brill (Tax)
Michael Schmittmann, Astrid Luedtke, Dr. Georg Jacobs, LL.M., Dr. Philip Kempermann, LL.M. (Telekommunikationsrecht / IP)
Dr. Rainer Velte, Beatrice Stange, LL.M. (Kartellrecht)
Christoph Hexel (Arbeitsrecht) sowie
Stephan Freund, Katharina Meckelnborg und Laura Boehm (Gesellschaftsrecht)

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK