06.08.2010

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät bei Implementierung eines Beherrschungsvertrages zwischen börsennotierten Gesellschaften




Am 2. August 2010 wurde ein Beherrschungsvertrag zwischen der syskoplan AG (Gütersloh, Deutschland) und  der Reply S.p.A. (Turin, Italien) wirksam.

Mit dem Schritt wird Reply S.p.A., der Mehrheitsaktionär, im Sinne des § 291 Abs. 1 AktG zum herrschenden Unternehmen und strategischen Geschäftspartner der beherrschten syskoplan AG. Die Zusammenarbeit der beiden Partner wird zukünftig signifikant ausgeweitet, sodass ein europäisches Netzwerk entsteht, das größere Synergien in den IT- Märkten erzielen kann.

Aufgrund des Beherrschungsvertrages erhalten Aktionäre der syskoplan AG unabhängig vom geschäftlichen Ergebnis des Unternehmens eine jährliche Garantiedividende von netto 0,45 Euro. Alternativ besteht für sie die Möglichkeit, ihre Aktien zu einem Preis von 8,19 Euro an Reply S.p.A. zu veräußern.

Die syskoplan AG stellt integrierte Softwarelösungen für Unternehmen her. Ausgehend vom deutschsprachigen Europa realisiert das Unternehmen Softwareprojekte bei Großunternehmen und Branchenführern. syskoplan liefert IT-Unterstützung für Prozesse im Customer Relationship Management, dass Standardsoftware veredelt, ergänzt und integriert wird.

Das Beratungs-, Systemintegrations- und Anwendungsmanagement-Unternehmen Reply S.p.A. ist führend in der Planung und Einrichtung von auf neuen Kommunikationswegen und digitalen Medien basierenden Lösungen. Das Organisationsmodell basiert auf einem Netz aus kontrollierten Unternehmen mit Fokus auf die verschiedenen Leistungen des Serviceangebots.

Berater: Heuking Kühn Lüer Wojtek; Dr. Lothar Ende (Federführung), Dr. Thorsten Kuthe (Kapitalmarktrecht), Dr. Kai Erhardt (Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht), Madeleine Zipperle (Kapitalmarktrecht), Jochen Jungbluth (Steuerrecht), Christoph A. Lohmann, Dipl.-Kfm. (Steuerrecht).

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK