Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
05.04.2011

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Odewald & Compagnie bei der Übernahme der Mehrheit an d&b audiotechnik




Heuking Kühn Lüer Wojtek hat den Finanzinvestor Odewald & Compagnie bei dem Erwerb der d&b audiotechnik-Gruppe von der Beteiligungsgesellschaft Afinum beraten.

d&b audiotechnik gehört zu den weltweit führenden Herstellern von professionellen Beschallungssystemen im oberen Qualitätssegment. Das Unternehmen wurde 1981 gegründet und produziert ausschließlich in Deutschland. Zu den weltweiten Kunden von d&b audiotechnik gehören unter anderem Produktions- und Verleihfirmen aus dem Event- und Multimediabereich, Theater- und Opernhäuser sowie Rundfunk und Fernsehproduktionen. Die d&b audio-technik-Gruppe ist in den vergangenen Jahren profitabel und deutlich über dem Branchen-durchschnitt gewachsen. Das Unternehmen hat dabei sein Produktportfolio kontinuierlich erweitert und seine führende Marktposition mit Hilfe eines internationalen Netzes an eigenen und unabhängigen Vertriebs- und Verkaufspartnern erfolgreich ausgebaut. d&b audiotechnik erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich und beschäftigt derzeit weltweit rund 200 Mitarbeiter. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung.

Odewald & Compagnie verwaltet vier Fonds mit einem Eigenkapital von 1,2 Mrd. Euro. Derzeit gehören neun mittelständische Unternehmen mit rund 15.000 Mitarbeitern zum Portfoliokreis der Gesellschaft, die sich auf Wachstumsstrategien für den Mittelstand konzentriert. Über die Hälfte der Investoren sind deutsche institutionelle Investoren, darunter namhafte Versicherungen und Pensionsfonds. Einen bedeutenden Anteil halten Vermögensverwalter deutscher Familien. Die Fonds halten abrufbare Mittel von rund 250 Mio. Euro für neue Beteiligungen an mittelständischen Unternehmen mit Umsätzen zwischen 100 und 400 Mio. Euro sowie für Beteiligungen an kleineren Unternehmen zwischen 20 und 100 Mio. Euro bereit.

Der Erwerb der d&b audiotechnik Gruppe ist in diesem Jahr bereits die dritte erfolgreiche Transaktion, bei der das Kölner M & A-Team von Heuking Kühn Lüer Wojtek federführend für Odewald tätig geworden ist. Im Februar 2009 wurde für die auf den Mittelstand spezialisierte Odewald KMU die Polytech-Gruppe, ein herstellerunabhängiger Dienstleister für Au-genoperationen erworben. Gleichzeitig hat Heuking Kühn Lüer Wojtek die West LB AG und Odewald & Compagnie bei der Veräußerung ihrer Beteiligung an der Westfalia Automotive Gruppe an die DPE Deutsche Private Equity beraten.

Berater Odewald & Compagnie: Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln
Dr. Pär Johansson, Dr. Christoph Schork, LL.M., Tim Remmel, LL.M., Kristina Reinhardt (alle M&A), Dr. Verena Hoene, LL.M. (IP), Markus Schmülling (Arbeitsrecht)

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK