Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
04.04.2012

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Aufsichtsrat der AUGUSTA Technologie AG bei freiwilligem Übernahmeangebot der TKH Group N.V.




Heuking Kühn Lüer Wojtek hat den Aufsichtsrat der AUGUSTA Technologie AG bei dem geplanten freiwilligen Übernahmeangebot der TKH Group N.V. beraten.

Die niederländische TKH Group N. V. hat am 3. April 2012 ihre Entscheidung bekanntgegeben, den Aktionären der AUGUSTA Technologie AG ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle ausstehenden AUGUSTA-Aktien zu unterbreiten. Demzufolge bietet die TKH allen Aktionären der Gesellschaft 21 Euro je Aktie, welches einem Gesamtkaufpreis in Höhe von circa 161 Millionen Euro für die ausstehenden Aktien entspricht.

Die AUGUSTA Technologie AG hat mit TKH am 3. April 2012 ein so genanntes "Transaction Agreement" geschlossen, das die wesentlichen Vorgaben des Übernahmeangebots und die damit verfolgten Ziele für die strategische Weiterentwicklung der AUGUSTA-Gesellschaften zwischen den Parteien festhält.

Die Anwälte der Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek haben den Aufsichtsrat der AUGUSTA Technologie AG bei den Verhandlungen mit der TKH Group N.V. über den Abschluss des „Transaction Agreements“ zwischen der AUGUSTA Technologie AG und der TKH Group N.V. sowie in Bezug auf die mit dem geplanten freiwilligen Übernahmeangebot verbundenen aktien- und kapitalmarktrechtlichen Verpflichtungen, insbesondere des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG), beraten.

Berater Aufsichtsrat der AUGUSTA Technologie AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln,
Dr. Mirko Sickinger, LL.M., Sven Radke, LL.M., beide Kapitalmarktrecht

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK