Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
27.03.2013

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Iris Capital bei Beteiligung an der reBuy reCommerce GmbH




Dr. Jörg aus der Fünten, Partner am Standort Köln der wirtschaftsberatenden Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek, hat zwei Fondsgesellschaften der Iris Capital Management –  Iris Capital Fund III FCPR und OP Ventures Growth I FCPR – bei der Beteiligung an der reBuy reCommerce GmbH im Wege eines kombinierten Primary and Secondary Investments rechtlich beraten.

Iris Capital ist einer der führenden europäischen Growth- und Development Capital Investoren in den Bereichen Medien & Unterhaltung, Kommunikation und IT. Das Iris Capital Team wurde 1986 in Paris gegründet und hat seitdem in über 200 Unternehmen mehr als 840 Millionen Euro investiert. Das nun getätigte Investment soll reBuy bei der weiteren Expansion des Geschäfts unterstützen.

reBuy reCommerce GmbH betreibt mit rebuy.de einen An- und Verkaufsshop im Internet. Auf der Plattform können Nutzer gebrauchte Elektronik- und Medienartikel zum Festpreis kaufen und verkaufen. rebuy.de ist aus der trade-a-game GmbH, einem 2004 in Hofheim am Taunus gegründeten Spiele-Tausch-Shop, entstanden. 2009 wurde das Sortiment erweitert und im Oktober des gleichen Jahres reBuy.de ins Leben gerufen. Im Juli 2011 wurde das Unternehmen in die reBuy reCommerce GmbH umfirmiert. Im Frühjahr 2012 wurde das neue Verwaltungs- und Logistikzentrum in Berlin Rudow eröffnet.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK