Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
27.06.2013

Regiobahnen in NRW deutlich wirtschaftlicher mit Unterstützung von Heuking Kühn Lüer Wojtek




In Nordrhein-Westfalen wurden zwei RE-Netze neu vergeben. Die Aufgabenträger konnten dabei Millionenbeträge sparen. Ein Grund dafür war die von Heuking Kühn Lüer Wojtek mitentwickelte Fahrzeugfinanzierung. Insgesamt konnten ca. € 18 Mio. pro Jahr im Vergleich zu vorher durchgeführten Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen eingespart werden.

„Seit Einführung des VRR-Finanzierungsmodells überzeugen immer wieder die positiven Auswirkungen. Wo es vorher oft nur einem Bieter gab, beteiligen sich heute sechs Bieter am Verfahren. Und fairer Wettbewerb sorgt für gute Preise“, so Dr. Ute Jasper, Partnerin bei Heuking Kühn Lüer Wojtek, die gemeinsam mit Dr. Kristina Neven-Daroussis das Finanzierungsmodell entwickelte.

Die Abellio Rail NRW GmbH wird ab Dezember 2016 das Niederrheinnetz, RE 33 (Wesel - Mönchengladbach) und RB 35 (Emmerich - Düsseldorf), betreiben. Auf den Linien RE 7 (Rheine - Krefeld) und RB 48 (Wuppertal - Bonn-Mehlem) fährt ab Dezember 2015 die Bietergemeinschaft National Express Rail GmbH / IntEgro Verkehr GmbH.

Weitere Informationen
Das Dezernat „Öffentlicher Sektor und Vergabe“ von Heuking Kühn Lüer Wojtek hat Rang 1 im Ranking Vergaberecht des JUVE Handbuchs Wirtschaftskanzleien 2012/2013 erobert und ist laut „Kanzleien in Deutschland“ für Infrastruktur die „erste Adresse am Markt“. Dr. Ute Jasper, Leiterin der Praxisgruppe „Öffentlicher Sektor und Vergabe“, erhielt 2012 zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Speziell im Bereich Nahverkehr betreut das Dezernat „Öffentlicher Sektor und Vergabe“ dank seiner umfassenden Expertise immer mehr großvolumige und rechtlich sehr komplexe Ausschreibungen in zahlreichen Bundesländern.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK