Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
17.09.2013

Heuking Kühn Lüer Wojtek begleitet den koreanischen Investor Dongkook Industries Co. bei der Akquisition des Automobilzulieferers Innovative Components Technologies GmbH




Ein Team um Dr. Mathias Schröder, Partner von Heuking Kühn Lüer Wojtek am Standort München, hat den koreanischen Investor Dongkook Industries Co. bei der Akquisition des deutschen Automobilzulieferers Innovative Components Technologies GmbH (ICT) begleitet. Die Akquisition erfolgte aus der Insolvenz im Wege eines Asset Deals, bei dem das zum Erwerb gegründete Investmentvehikel KDK Automotive GmbH als Erwerber agierte. An den beiden ausländischen Tochtergesellschaften der ICT wurden jeweils sämtliche Geschäftsanteile erworben.

Die ICT GmbH ist im Wesentlichen im Bereich der Herstellung von Plastikteilen für Automobile tätig, dies an zwei Standorten in Deutschland sowie jeweils einem Standort in Spanien (Borja) und der Tschechischen Republik (Tachov), mit insgesamt ca. 1.300 Arbeitnehmern und einem Jahresumsatz von ca. 200 Mio. Euro. Die Dongkook Ind. Co. ist seit 1955 im Automobilzuliefererbereich, im Wesentlichen in asiatischen Märkten, tätig. Die Gesellschaft ist Teil der KB International Group mit einem Jahresumsatz von ca. 1,5 Milliarden Euro.

Berater Dongkook Industries Co.

Heuking Kühn Lüer Wojtek, München: Dr. Mathias Schröder, LL.M. (Federführung), Alexander Weber, LL.M., Dr. Helge-Torsten Wöhlert (alle Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Stephan Degen (Insolvenzrecht), Dr. Reinhard Siegert (Kartellrecht), Dr. Ulrike Helkenberg (Markenrecht), Anita Bohn, LL.M. (Vertriebs- und Kartellrecht), Fabian Gerstner, LL.M. (Öffentliches Recht) sowie Steffen Wilberg (Immobilienrecht)

Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln:
Prof. Dr. Martin Reufels, Kerstin Deiters, Markus Schmülling (alle Arbeitsrecht)

Heuking Kühn Lüer Wojtek, Düsseldorf: Dr. Anton Horn, Sönke Popp (beide IP)

Für den Erwerb der ausländischen Tochtergesellschaften waren die aus dem internationalen Netzwerk der Sozietät WSG stammenden Kanzleien Garrigues sowie Kocian Solc Balastik auf Erwerberseite tätig.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK