02.10.2013

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät die Investoren der MEP um Unternehmer Ralf Schulte bei Verkauf an Spezialfonds der Münchner Real I.S. Gruppe




Ein Team um den Immobilienrechtspartner Dr. Peter Vocke von Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die Investoren um den Unternehmer Ralf Schulte bei der Veräußerung des Shopping-Centers „Die MEP – Der Einkaufsdiamant im Emsland“ im Rahmen eines so genannten beschränkten Auswahlverfahrens an einen Spezialfonds der in München ansässigen Real I.S. Gruppe beraten.

Die MEP, eine innerstädtische Projektentwicklung, wurde von Investoren im Jahre 2010 initiiert. Sie umfasst neben einem Shoppingcenter mit insgesamt 45 Mieteinheiten auf ca. 16.000 m² Verkaufsfläche eine Tiefgarage und eine unmittelbar am Hafen gelegene Promenade mit zahlreichen Gastronomieeinheiten. Ankermieter sind neben Media Markt und C&A auch Edeka sowie bekannte Einzelhändler wie Tailly Weijl, Tom Tailor, New Yorker und Deichmann.

Berater MEP
Heuking Kühn Lüer Wojtek, Düsseldorf:    

Dr. Peter Vocke (Federführung, Immobilienrecht),
Andreas Berstermann (Öffentliches Recht und Beihilferecht),
Christoph Nöhles, LL.M. (Immobilienrecht),
Kathrin Fischer (Immobilienrecht)

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK